Grundlegendes zur und Verwendung von iOS Native Mail App

Noch vor wenigen Jahren war E-Mail ein Dienst, auf den wir ausschließlich mit Computern zugreifen mussten. In den letzten Jahren konnten wir mit dem iPhone, dem iPad und anderen Smartphones praktisch überall unsere E-Mails abrufen. Dies hat die native iOS Mail-App wichtiger denn je gemacht, da trotz nur einer anderen relevanten kostenpflichtigen Alternative (Sparrow für iPhone) Es bleibt das Hauptziel für Besitzer von iOS-Geräten, wenn es um das Abrufen ihrer E-Mails geht.




Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Teile der Mail-App und machen Sie das Beste daraus.





Einrichten und Konfigurieren von Mail

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie Mail einrichten, indem Sie auf die Einstellungen >Mail, Kontakte, Kalender. E-Mail kann mehrere E-Mail-Konten gleichzeitig verarbeiten. Wenn Sie also über mehrere Konten verfügen, können Sie diese auf diesem Bildschirm hinzufügen.



Um dies zu tun:

  • Tippen Sie auf Konto hinzufügen…
  • Wählen Sie Ihren E-Mail-Dienstanbieter
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Anmeldeinformationen ein
  • Tippen Sie auf Weiter

Hinweis: Abhängig von Ihrem E-Mail-Dienstanbieter haben Sie die Wahl, nicht nur E-Mail, sondern auch E-Mail zu aktivieren Kalender und Anmerkungen.

Nachdem Sie ein E-Mail-Konto hinzugefügt haben, werden Sie zurück zum Internet geleitet Mail, Kontakte, Kalender Bildschirm.

Dort können Sie eine Reihe von Einstellungen vornehmen, um Mail besser an Ihren Geschmack anzupassen. Einige der wichtigsten davon sind:

  • Neue Daten abrufen: Auf diese Weise können Sie festlegen, wie oft die Mail-App nach neuen E-Mails suchen soll. Je öfter Sie nach E-Mails suchen, desto schneller entlädt sich der Akku Ihres iPhones. Darüber hinaus, wenn Sie E-Mail-Konten haben diese Unterstützung Push (wie zum Beispiel iCloud) Sie sollten Push ON aktivieren und E-Mails werden auf Ihr Gerät übertragen, ohne dass es nach ihnen suchen muss.
  • Show: Wählen Sie aus, wie viele E-Mail-Nachrichten gespeichert und angezeigt werden sollen. Abhängig von Ihrem iOS-Gerät ist die Leistung von Mail bei Auswahl von 500 oder mehr E-Mails möglicherweise etwas langsamer.
  • Vorschau: Wählen Sie aus, wie viel Inhalt Ihrer E-Mail-Nachrichten auf dem Posteingangsbildschirm von Mail angezeigt werden soll.
  • Remote-Images laden: Aktivieren Sie diese Option, wenn Ihre Nachrichten Bilder enthalten sollen, die aus dem Internet geladen werden müssen.
  • Nach Thema organisieren: Dies ist eine sehr praktische Option, mit der Sie Nachrichten so gruppieren können, als wären es Konversationen. Sie müssen nicht nach oben oder unten scrollen, um nach dieser wichtigen Antwort zu suchen.
  • Unterschrift: Hier können Sie die bearbeiten Unterschrift Das wird am Ende jeder E-Mail angezeigt, die Sie senden. Sie können auch eine Signatur für alle Ihre Konten oder eine andere für jedes Konto verwenden.
  • Standardkonto: Wählen Sie aus, von welchem ​​E-Mail-Konto neue E-Mails gesendet werden sollen.




Mail verwenden

Nachdem Sie Ihr E-Mail-Konto eingerichtet und konfiguriert haben, ist es Zeit, Mail zu verwenden. Es gibt viele wichtige Menüelemente und Optionen, mit denen Sie bei der Verwendung von Mail arbeiten können. Lassen Sie uns jeden Bildschirm einzeln überprüfen, um die nützlichsten zu finden.

Nach dem Öffnen von Mail werden Sie mit all Ihren Nachrichten begrüßt. Zapfhahn Bearbeiten Oben rechts auf dem Bildschirm auf Bewegung, Archiv oder Löschen Sie.

Tippen Sie auf die Komponieren Das Symbol in der rechten unteren Ecke des Bildschirms ruft den E-Mail-Erstellungsbildschirm auf. Dort können Sie die E - Mail - Adressen der Person (en) eingeben, an die Sie eine E - Mail senden, sowie die E - Mail - Adresse Gegenstand und die Körper der E-Mail selbst. Sobald Ihre E-Mail versandbereit ist, tippen Sie auf Senden.

Cooler Tipp: Zu Format anwenden auf den Text Ihrer E-Mail sowie zu Foto oder Video anhängen oder um ein Wort zu korrigierenTippen und halten Sie auf den Teil des Nachrichtentexts, an dem Sie die Aktion ausführen möchten.





Postfächer verwalten

Auf Ihrem Mitteilungen Bildschirm auf Mail, können Sie auf das Symbol oben links tippen. Wenn Sie nur ein E-Mail-Konto haben, werden Sie zu den Einstellungen für dieses Konto geleitet. Wenn Sie mehr als eine haben, werden Sie zum Postfächer Bildschirm.

Nehmen wir an, Sie haben mehr als ein E-Mail-Konto in Mail eingerichtet.

Hier macht Apple etwas sehr Bequemes: Unter Posteingängekönnen Sie auswählen, ob Nachrichten von einem bestimmten E-Mail-Konto oder von allen Nachrichten in einem E-Mail-Konto angezeigt werden sollen Alle Posteingänge Bildschirm. Es ist eine One-Tap-Lösung, mit der Sie verwalten können, was Sie sehen möchten.

Wenn Sie jedoch auf andere Teile eines E - Mail - Kontos zugreifen möchten, z Gesendete Mail, Ihre Entwürfe Tippen Sie einfach auf das entsprechende Konto am unteren Bildschirmrand unter Konten.

Cooler Tipp: Wenn Sie Ihre E-Mails manuell abrufen möchten, ziehen Sie einfach einen beliebigen Bildschirm in Mail herunter.





Fazit

Wie du sehen kannst, Mail kann eine ziemlich tiefe Anwendung sein. Das heißt aber nicht, dass es kompliziert ist. Sobald diese anfängliche Einrichtung abgeschlossen ist und Sie erfahren, wie Sie jedes einzelne E-Mail-Konto verwalten, werden die Dinge reibungslos verlaufen und E-Mail wird höchstwahrscheinlich zu einem unverzichtbaren Werkzeug in Ihrem täglichen Leben.

Haben wir einen Tipp oder eine Funktion verpasst, die Sie gerne sehen würden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.