Die 12 wichtigsten Fehlerbehebungen für die Synchronisierung treten derzeit unter Android mit dem Google-Konto auf

Die Mehrheit der Menschen verbindet ihre Google-Konto mit Android Telefone. Dies ermöglicht eine nahtlose Synchronisierung zwischen verschiedenen Google-Produkten wie Google Mail, Keep, Search und anderen Google-Diensten. Einige Android-Nutzer beschweren sich jedoch über die & lsquo; Synchronisierung, bei der derzeit Probleme auftreten & rsquo; Error. Es kann auftauchen, wenn Sie eine der Google Apps.




Unabhängig von der betroffenen Google-App bleiben die Schritte zur Behebung des Synchronisierungsfehlers unter Android für alle Google-Konten gleich. Lassen Sie uns sehen, was wir tun können, um wieder auf Kurs zu kommen.





1. Starten Sie neu

Synchronisierungsprobleme können durch einen einfachen Neustart des Telefons behoben werden. Es kann Dinge innerhalb weniger Sekunden ankurbeln. Also probiere es aus.







2. Android aktualisieren

Je nach Marke und Modell Ihres Telefons ist möglicherweise ein Update verfügbar. Das Android-Ökosystem ist vielfältig und die Hersteller veröffentlichen ihre OEM-Versionen über das Internet Aktienversion.

Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie unter Info auf Systemaktualisierung.

Laden Sie das Update herunter und installieren Sie es. Ich empfehle, das Telefon danach neu zu starten.





3. Apps aktualisieren

Unabhängig von der App, in der Synchronisierungsprobleme auftreten, aktualisieren Sie alle Google-Apps. Diese Updates bringen neue Funktionen zusammen mit Fehlerkorrekturen und Sicherheitspatches.

Öffnen Sie den Play Store und tippen Sie im Menü auf Meine Apps und Spiele.

Blättern Sie durch die Liste, um sie zu aktualisieren, oder klicken Sie einfach auf Alle aktualisieren, um zu beginnen. Das Aktualisieren von Apps und sogar des Betriebssystems kann eine Menge Daten und Akkus verbrauchen. Stellen Sie daher zu diesem Zeitpunkt eine Verbindung mit Wi-Fi und Stromquelle her.

Auch auf Guiding Tech
So beheben Sie, dass Google Fotos nicht mit Google Drive synchronisiert werden
Weiterlesen




4. Wi-Fi und Daten

Überprüfen Sie schnell Ihre WLAN-Verbindung, um festzustellen, ob sie ordnungsgemäß funktioniert. Sie können Fast.com verwenden, um die Internetgeschwindigkeit von Wi-Fi zu überprüfen. Wenn Sie mobile Daten verwenden, gehen Sie genauso vor. Es ist auch möglich, dass Sie Ihren Datenplan aufgebraucht haben. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber (laden Sie die offizielle App herunter).

Besuchen Sie Fast





5. Google-Dienste ausgefallen

Google ist ziemlich zuverlässig und ergreift extreme Maßnahmen, um Ausfallzeiten zu vermeiden. Manchmal treten Serviceausfälle aufgrund unvorhergesehener Umstände auf.

Öffnen Sie den Down Detector, um den Google-Dienst zu überprüfen, für den die Synchronisierung nicht funktioniert. Ich habe auf die Google-Suchseite verlinkt, auf der Sie eine gemeinsame Liste finden. Wie Sie sehen, ist Google Mail erst letzte Woche ausgefallen. Sie können die Ergebnisse nach Ländern sortieren.

Besuchen Sie Down Detector





6. Automatisches Datum und Uhrzeit

Sie sollten Datum, Uhrzeit und Zeitzone auf Ihrem Android-Telefon auf Automatisch einstellen. Andernfalls kann die Synchronisierung Ihres Telefons beeinträchtigt werden. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie unter Zusätzliche Einstellungen auf Datum & Uhrzeit.

Aktivieren Sie beide Optionen. Wenn sie aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, versuchen Sie, beide manuell einzustellen. Aber stellen Sie sicher, dass sie korrekt sind. Andernfalls treten weiterhin & lsquo; Synchronisierungsprobleme auf & rsquo; Fehler auf Ihrem Android-Handy.





6. Manuelle Synchronisierung

Öffnen Sie Einstellungen und scrollen Sie ein wenig, um die Synchronisierungsoption zu finden. Auf Ihrem Handy wird möglicherweise auch 'Accounts' angezeigt. Sie sehen eine Liste aller Konten, die Ihrem Telefon hinzugefügt wurden, z. B. Google, Twitter usw.

Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Synchronisieren, um die manuelle Synchronisierung zu starten. Möglicherweise funktioniert die Synchronisierung nicht. Haben Sie die automatische Synchronisierung von Daten und WLAN nur oben bemerkt? Jep. Aktivieren Sie die automatische Synchronisierung, damit sie ohne manuelle Eingriffe funktioniert. Deaktivieren Sie die Option 'Nur Wi-Fi', wenn Sie die Synchronisierung auch über mobile Daten durchführen möchten.





7. Aktivieren Sie die Synchronisierung erneut

Durch Deaktivieren und erneutes Aktivieren der Synchronisierungsoption können Sie die ersten Schritte für Sie unternehmen. Das dauert nur wenige Sekunden. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie unter Synchronisieren auf Google.

Sie können jetzt die Synchronisierungs-App oder den Dienst deaktivieren und wieder aktivieren, was sehr cool ist. Tippen Sie einfach auf den Dienst, bei dem die & lsquo; Synchronisierung durchgeführt wird. Derzeit treten Probleme auf. & Rsquo; Fehler, warten Sie ein paar Sekunden, bis die Synchronisierung wirksam wird, und aktivieren Sie sie dann erneut.

Auch auf Guiding Tech
Automatische Synchronisierung von Dateien und Fotos mit Google Drive auf Android
Weiterlesen




8. Fügen Sie das Google-Konto erneut hinzu

Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie erneut auf Synchronisieren. Tippen Sie hier auf Google.

Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Mehr und wählen Sie Konto entfernen.

Sie können das Google-Konto im vorherigen Bildschirm erneut hinzufügen, indem Sie am Ende der Liste auf die Option Konto hinzufügen tippen.





9. Hintergrund App aktualisieren

Mehrere Android-Modelle bieten eine Funktion, mit der Sie steuern können, ob eine App im Hintergrund funktionieren und aktualisiert werden kann. Bei Deaktivierung kann die App Daten von den Servern anfordern und ohne Benutzereingriff mit neuen Informationen aktualisiert werden. Das Einschränken der Hintergrundaktualisierung kann Bandbreite und Batteriesaft sparen.

Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Apps verwalten. Suchen Sie nach der App, bei der Synchronisierungsprobleme auftreten, und öffnen Sie sie. Ich werde Google Mail als Beispiel nehmen.

Tippen Sie auf Datenverwendung einschränken, um zu überprüfen, ob die App mit mobilen Daten arbeiten kann oder nicht. Einige Apps haben hier auch eine WLAN-Option.





10. Batterieleistung

Sie müssen auch überprüfen, ob die App von der gedrosselt wird Batteriemanager. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Akku & Leistung. Wählen Sie Apps auswählen.

Suchen Sie nach der problematischen Google-App und öffnen Sie sie. Wählen Sie Batteriesparmodus (empfohlen). Wenn dies jedoch nicht funktioniert, versuchen Sie es mit Keine Einschränkungen. Es sollte niemals auf Hintergrundaktivität einschränken gesetzt werden, es sei denn, Sie möchten dies.





11. Cache und Daten löschen

Die meisten Apps, die Daten aus der Cloud synchronisieren, verfügen über einen Cache-Speicher und andere auf dem Gerät gespeicherte Daten. Dies geschieht, um die Serverauslastung zu verringern und die App-Leistung zu verbessern. Alte Daten können beschädigt werden. Kehren Sie wie im vorherigen Schritt zu den einzelnen App-Einstellungen zurück und klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Daten löschen.

Tippen Sie nacheinander auf Alle Daten löschen und Cache löschen. Möglicherweise müssen Sie sich erneut in Ihrem Google-Konto anmelden.





12. Zertifikate (Rooted Phones)

Wenn Sie ein gerootetes Android-Telefon verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Apps und Dienste Zertifikate auf Ihrem Smartphone installieren können. Diese Zertifikate dienen zur Überprüfung des Telefons und zur Verbesserung der Sicherheit. Gehen Sie zu Einstellungen> Konten> Exchange> Eingehende Einstellungen.

Ändern Sie die Sicherheit von SSL in Akzeptieren / Installieren aller Zertifikate.

Kehren Sie zu Punkt 6 oben zurück und führen Sie eine manuelle Synchronisierung durch, um zu überprüfen, ob die & lsquo; Synchronisierung weiterhin Probleme verursacht & rsquo; fehler oder nicht.

Auch auf Guiding Tech
#Tipps
Klicken Sie hier, um die Seite mit Tipps und Tricks zu lesen



Nicht mehr synchronisiert

Ihr Google-Konto ist für die Synchronisierung einer Reihe verwandter Dienste wie Google Mail, Fotos und Behalten verantwortlich. Jede einzelne App, die keine Daten synchronisiert, kann sich nachteilig auf Ihren Tag auswirken. Die oben genannten Lösungen sollten helfen können. Eine andere Möglichkeit gefunden, die Synchronisierung neu zu starten? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren unten.

Next Up: Verwenden Sie OneDrive? Möchten Sie Ordner auf dem Android-Handy mit Ihrem Microsoft Cloud-Konto synchronisieren? Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um zu erfahren, wie Sie dies tun können.