KeePass vs LastPass - Vergleich der 2 besten Tools zur Passwortverwaltung




Wir haben darüber gesprochen, wie wichtig es ist, eindeutige und sichere Kennwörter für Ihre häufig verwendeten Websites zu verwenden. Wir haben auch über das sichere Speichern dieser Passwörter unter Verwendung der beiden Hauptdienste gesprochen:LastPass und KeePass- Weil es heutzutage nicht mehr möglich ist, sich all diese Passwörter selbst zu merken.

Wir wissen, dass LastPass und KeePass die beiden größten Akteure auf diesem Gebiet sind. Aber was ist besser? Und vor allem, welches ist für Sie besser geeignet?



Lass es uns herausfinden.





Die grundsätzlichen Unterschiede

LastPass ist ein Unternehmen mit proprietärer Technologie zum Speichern von Passwörtern. Mit den Browsererweiterungen können Sie eindeutige Kennwörter für Websites generieren und diese sicher auf ihren Servern speichern. LastPass füllt sogar den Benutzernamen und das Passwort automatisch aus und meldet sich automatisch bei den Sites an, wenn Sie dies zulassen.

LastPass ist die No-Nonsense-Lösung, die einfach funktioniert. Sie gewinnen an Benutzerfreundlichkeit, verlieren aber die Kontrolle.

KeePass hingegen ist eine Open-Source-Technologie und bietet alle Vorteile und Gefahren der Open-Source-Technologie. Es wird von einer leidenschaftlichen Community von Entwicklern unterstützt und bietet jede Menge Plugins und Apps für jeden Browser und jedes Betriebssystem. Das KeePass-Erlebnis ist jedoch äußerst fragmentiert.

Ausgehend von den Datenbankdateien. Sie haben KeePass 1.x-Dateien, die nur Windows nativ unterstützen, und 2.x-Dateien, die alle wichtigen Plattformen unterstützen.

Alle guten Apps und Erweiterungen werden von verschiedenen Entwicklern und Studios erstellt und keine von ihnen funktioniert auf eine einzige Art und Weise. KeePassX Der empfohlene KeePass-Client für Mac unterstützt nicht einmal 2.x-Dateien.

KeePass basiert auf einer einzigen Datenbankdatei, die Sie sind verantwortlich für. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Datenbankdatei mit neuen Kennwörtern zu aktualisieren und sicherzustellen, dass die aktualisierte Datei auf allen Ihren Geräten gespeichert wird (Sie können dies über tun Dropbox).





Der Kampf der freien Dienste

Wenn Sie unter Android auf Ihre Kennwörter zugreifen oder Anmeldedaten automatisch ausfüllen möchten, müssen Sie sich für eine registrieren Premium-Mitgliedschaft bei LastPass. Es kostet nicht viel, Es sind 12 Dollar pro Jahr. Aber das sind 12 US-Dollar mehr pro Jahr, als Sie für KeePass bezahlen müssten.

Ich habe Ihnen zuvor gezeigt, wie Sie auf Ihre KeePass-Datenbank zugreifen und sich unter Android automatisch anmelden können. Ja, es ist kein einfacher Prozess und möglicherweise ein Problem für jemanden, der sich mit Technologie nicht so gut auskennt. Aber es funktioniert.





Erleben Sie auf Desktop-Browsern

LastPass ist einfach und lebt in Ihrem Browser.

Geben Sie einfach einen starken Hauptschlüssel ein, speichern Sie Ihre Passwörter im Tresor und LastPass wird Schritt halten. Wenn Sie das nächste Mal auf der Website landen, gibt LastPass gerne die Details für Sie ein.

KeePass ist eine Desktop-Anwendung und speichert Ihre Passwörter in einer Datenbankdatei.

Sie können es mit einem Hauptschlüsselkennwort oder einer Schlüsseldatei schützen. Nur so können Sie die Datenbank öffnen. KeePass ist sicher und lokal. Sie können die Datenbankdatei überall speichern - auf Ihrem PC, auf einem USB-Stick, auf Dropbox und speichern Sie Ihre Passwörter sicher.

Wenn Sie ein Kennwort von der Desktop-App erhalten möchten, müssen Sie die Datenbank öffnen, das Hauptkennwort eingeben, die Site-Details öffnen und von dort kopieren.

Wenn Sie das alles nicht möchten und etwas Ähnliches wie LastPass möchten, hat die hilfreiche Community für KeePass eine Erweiterung mit dem Namen entwickelt chromeIPass. Es greift auf Ihre Datenbankdatei zu, generiert Passwörter und füllt sie automatisch aus. Da KeePass so stark geschützt ist (was gut ist), benötigt die Erweiterung eine andere Erweiterung namens KeePassHttp auf Ihrem Computer installiert, um mit der Datenbank von KeePass kommunizieren zu können.

Wenn es sich nach viel Mühe anhört, ein Passwort automatisch auszufüllen, liegt das daran, dass es so ist.

Wenn Sie nach einer automatischen Ausfüllung und einem einfach zu handhabenden System suchen, entscheiden Sie sich für LastPass. Wenn Sie Ihre Passwörter lieber lokal speichern und bei Bedarf darauf verweisen möchten, sollte dies auch mit KeePass möglich sein.





Auf Android - Kostenlos oder Bezahlt?

Unter Android können Sie LastPass und KeePass wirklich nicht direkt miteinander vergleichen. KeePass (Screenshots unten) macht alles kostenlos und LastPass verlangt 12 US-Dollar pro Jahr.

Zugegeben, LastPass implementiert das automatische Ausfüllen im browser ist das viel besser und es Sie können dies sogar in Apps tun(Sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie alles funktioniert). KeePass ist umständlich aber kostenlos.





Es hängt von dir ab, aber ...

Wie bei vielen anderen Diensten hängt die endgültige Entscheidung von Ihren Bedürfnissen ab. Trotzdem hier meine Testnotizen. Sie helfen Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

  • Wenn Sie nur etwas wollen, um Passwörter sicher zu speichern, und Sie unbedingt auf mobile Geräte zugreifen müssen, können Sie dies aber tun ohne Die AutoFill-Funktionalität nutzen Sie mit KeePass.
  • Gefällt es Ihnen nicht, dass Ihre Passwörter auf den Servern eines anderen Benutzers gespeichert werden? Gehen Sie mit KeePass.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Inhalte funktionieren, ohne dass Sie sie endlos basteln und anpassen müssen, entscheiden Sie sich für LastPass.
  • Wenn Sie nicht leben können, ohne an Ihrer Technologie herumzubasteln, sollte KeePass Ihnen etwas Gutes tun.
  • Sie möchten nur auf Ihrem eigenen Desktop / Laptop auf Passwörter zugreifen und möchten eine No-Nonsense-Lösung? LastPass ist es.
  • Oh, Sie möchten die gleiche No-Nonsense-Lösung auch für Mobilgeräte. Und es macht Ihnen nichts aus, 12 US-Dollar für einen würdigen Service zu zahlen? Dann melde dich bei LastPass an.

Teilen Sie uns mit, für welches Sie sich entschieden haben (oder wenn Sie bereits eines verwendet haben und unser Beitrag Sie dazu veranlasst hat, Ihre Meinung zu ändern).