HP startet Original-Web-Serie zu Internet Security

Hewlett Packard, besser bekannt als HP, steigt in die schillernde und wachsende Welt von ein Original-Online-Inhalte das hat ein ziemliches Publikum für sich gewonnen, wie von der Erfolg von Netflix und Amazon Prime, unter anderen.




Das Internet ist eine schnelllebige Welt mit täglich neuen Updates und Upgrades. Es hat zweifellos unseren Lebensstil verbessert und den Zugang zu Informationen verbessert, aber der wohl umstrittenste Faktor in der Web-Ökosphäre ist der der Sicherheit und des Datenschutzes.



HP hat die Angst vor Menschen im Web aufgegriffen und eine vierteilige Web-Serie - The Wolf - mit Christian Slater von Robin Hood und Star Trek entwickelt.

„Das Universum der verbundenen Geräte wächst exponentiell, ebenso wie die Komplexität und das Ausmaß von Cyber-Angriffen. Die Sicherung von Geräten, Daten und Identitäten ist ein Muss, um das Vertrauen in die Technologie zu stärken und mit wem und mit wem wir uns verbinden. Der Wolf ist ein kreativer Weg, um Unternehmen auf diese wachsende Herausforderung aufmerksam zu machen “, sagte Antonio Lucio, Chief Marketing and Communications Officer von HP.

Die HP Studios Original-Serie wurde von BAFTA und dem Emmy-Nominierten Lance Acord inszeniert. Der Oscar-Preisträger Kirk Baxter ist der Herausgeber.

Die Internetsicherheit wurde in den letzten Jahren immer wieder diskutiert, und es gab zahlreiche Fälle, in denen Menschen bewiesen haben, dass Datenschutz und Sicherheit im Internet ein Mythos sind, einschließlich des Hinweisgebers Edward Snowden, der das von der Regierung betriebene globale Überwachungsprogramm ans Licht brachte.

„Hacking ist ein ernstes und wachsendes Problem für Unternehmen und Verbraucher. Als HP mich bat, an dieser Serie mitzuwirken, fand ich, dass dies eine großartige Gelegenheit war, die Öffentlichkeit darüber aufzuklären, wie sie sich besser vor Cyberangriffen schützen kann “, sagte Christian Slater.

Der Wolf versucht festzustellen, dass Sicherheit im Internet für alle ein Problem darstellt.

Hacker wie OurMine habe mich immer wieder der sicherheit in social media widersetzt. Verschlüsselte E-Mail-Dienste wie Lavabit sind aufgrund wachsender Besorgnis über die Sicherheit von Diensten wie Google Mail und Microsoft wieder aufgetaucht Yahoo.

So sehr die Welt des Internets wächst, hinterlässt sie immer wieder neue Schlupflöcher, durch die Benutzer für Angreifer im Internet anfällig werden. Die meisten von uns scheinen sich der Tatsache, dass Ihre Daten und Ihre Identität im Internet nicht vorhanden sind, entweder nicht bewusst oder gar nicht bewusst zu sein sicher - ja, ein Passwort kann gehackt oder überschrieben werden.

Es besteht kein Zweifel, dass HP über diese Serie versucht, den Wert seines eigenen Sicherheitsprodukts zu ermitteln - das Ende lautet: 'Nichts ist sicher, wenn Ihr Büro nicht von HP Secure ist' - und wie es gegen Cyber-Angriffe, zum Schutz Ihrer Daten und zum Schutz Ihrer Daten wirksam sein kann Identität von Angreifern im Web.

Aber die sechs Minuten lange (kumulative) Web-Serie informiert die Menschen über die Bedrohung, die über ihnen droht. Der Videoclip richtet sich zwar an Unternehmen, informiert die Verbraucher jedoch auch darüber, dass diese Unternehmen eine große Menge an Kundendaten speichern, einschließlich personenbezogener Daten, die bei Angriffen auf ein solches Unternehmen ebenfalls anfällig sind.