Verwenden von Mausverknüpfungen in Firefox mit MouseControl

Die meisten von uns benutzen es gerne Tastaturkürzel unter Windows oder eine andere Anwendung, um die Zugänglichkeit (und Produktivität) zu erhöhen. Wenn Sie ein Firefox-Benutzer sind, müssen Sie Verknüpfungen wie Strg + T zum Öffnen eines neuen Tabs, Strg + Tab zum Navigieren zwischen Tabs usw. verwendet haben bis du weißt).




Wenn Sie das Konzept der Verknüpfungen als Ganzes lieben, sind Sie sicher nicht abgeneigt, einige Maustastenkombinationen auszuprobieren. Dies könnte Ihre täglichen Aktivitäten am Computer weiter beschleunigen.





Einführung in MouseControl für Firefox

MouseControl bietet eine einfache Möglichkeit, Tabs in Firefox mithilfe von Maustasten zu steuern. Das Plugin ermöglicht dem Benutzer das Öffnen, Schließen, Navigieren und Vergrößern / Verkleinern von geöffneten Registerkarten mit einzigartigen Maustastenkombinationen.



Die Anwendung ist einfach zu installieren und zu verwenden. Um das Plugin zu installieren, stellen Sie sicher, dass Sie Firefox 4 oder höher verwenden, und besuchen Sie MouseControl Add-On-Seite. Klicken Sie auf der Seite auf + Zu Firefox hinzufügen um das Plugin zu installieren. Nachdem das Plugin erfolgreich installiert wurde, starten Sie Firefox neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Sobald das Plugin installiert ist, können Sie es sofort verwenden. Probieren Sie zum Testen einige der unten angegebenen Standardtastenkombinationen aus.

  • Scrollen Sie mit gedrückter rechter Maustaste nach oben oder unten, um den Fokus zwischen den Registerkarten zu verschieben.
  • Doppelklicken Sie mit der rechten Maustaste, um eine neue Registerkarte zu öffnen.
  • Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und scrollen Sie nach oben / unten, um die Seite zu vergrößern / zu verkleinern.

Das ist nicht alles; Sie können das Plugin manuell konfigurieren, um es Ihren Bedürfnissen anzupassen. Um das Plugin zu konfigurieren, öffnen Sie den Add-on-Manager im Firefox-Menü oder verwenden Sie einfach die Tastenkombination (Strg + Shit + A) und navigieren Sie zur Registerkarte Erweiterungen.

Suchen Sie in der Liste aller installierten Add-Ons nach MouseControl und klicken Sie auf Optionen, um das Konfigurationsfenster zu öffnen.

Im Konfigurationsfenster können Sie verschiedene Optionen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Klicken Sie auf das Trigger-Layout, um die Konfiguration der Aktionsschaltfläche anzupassen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Übernehmen und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Voila !, jetzt können Sie Ihre Maustasten verwenden, um alle Ihre Tabs in Firefox zu verwalten.





Mein Urteil

Das Plugin ist ein guter Weg, um beschleunigen Sie Ihren Firefox Verwendung mit einer Maustaste. Am Anfang wird es schwierig sein, sich alle Kombinationen zu merken, aber wenn Sie dieses Add-On erst einmal beherrschen, müssen Sie möglicherweise nie mehr auf Tastenkombinationen zurückblicken.