So übertragen Sie Medien kabellos zwischen Ihrem PS Vita und Ihrem Computer

Einer der Vorteile der PS Vita im Vergleich zu ihrem Vorgänger, der PSP, ist, dass ihre leistungsstarken Spezifikationen ein weitaus ausgefeilteres Betriebssystem ermöglichen, das die Anforderungen von Benutzern erfüllt, die an fortschrittliche mobile Systeme wie iOS oder Android gewöhnt sind. Eine dieser Anforderungen von Benutzern besteht darin, Medien von Ihrem Computer auf Ihre PS Vita zu übertragen und umgekehrt, damit Sie Musik, Videos, Fotos und mehr auf Ihrem Handheld-Gerät genießen können. Dies wird durch die großartige OLED des Systems noch weiter unterstützt Anzeige.




Zum Glück stellt Sony eine nette Software namens Content Manager Assistant zur Verfügung, die eine einheitliche Oberfläche zum Übertragen Ihrer Medien über Ihre PS Vita und Ihren Mac oder PC bietet.

Hier erfahren Sie, wie Sie dieses Tool einrichten und Inhalte drahtlos übertragen.







Content Manager-Assistent: Installation und Einrichtung

Laden Sie zunächst die Anwendung Content Manager Assistant von der Sony-Website herunter (Mac-Version / Windows-Version) und führen Sie es auf Ihrem Computer aus, um es zu installieren.

Anschließend können Sie in der App die Quellordner für die drei Hauptinhaltstypen auswählen, die Sie von Ihrem Computer auf Ihre PS Vita übertragen können: Fotos, Videos und Musik sowie eine Sicherungsordner Hier können Sie alle Backups Ihres PS Vita-Systems speichern (und wiederherstellen). Denken Sie daran, dass Sie sich diese merken, da Sie mit der Software keine Medien aus anderen Ordnern als diesen übertragen können.

Cooler Tipp: Es ist möglicherweise eine gute Idee, dedizierte Ordner für alle PS Vita-Inhalte zu erstellen, um Verwirrung beim Übertragen von Dateien zu vermeiden.

Klicken Sie im Bereich 'Einstellungen' der Anwendung auf Wi-Fi-Verbindungseinstellungen Registerkarte und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Stellen Sie über WLAN eine Verbindung zum PS Vita-System her.

Starten Sie dann auf Ihrem PS Vita die Content Manager-App und wählen Sie PC und wählen Sie Wi-Fi als Übertragungsoption. Auf dem Bildschirm Ihres Computers wird ein Code angezeigt, den Sie auf Ihrer PS Vita eingeben müssen, um beide Geräte zu verbinden. Dies ist ein einmaliger Vorgang, und Ihre Geräte werden von da an verbunden.

Wichtige Notiz: Um Medien auf Ihre PS Vita zu übertragen, muss eine PS Vita-Speicherkarte (mit ausreichend freiem Speicherplatz) in Ihr Gerät eingelegt sein.





Übertragen von Medien zwischen Ihrem Computer und Ihrer PS Vita

Schritt 1: Starten Sie auf Ihrem Computer den Content Manager-Assistenten. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich das zu übertragende Medium in dem angegebenen Ordner auf Ihrem Computer befindet (siehe oben), damit Ihr PS Vita es finden kann, wenn Sie Inhalte darauf übertragen möchten.

Schritt 2: Öffnen Sie auf Ihrem PS Vita die Content Manager-App und unter Inhalt kopieren Wählen Sie entweder „PC zu PS Vita-System“ oder „PS Vita-System zu PC“.

Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Art der Medien Sie möchten übertragen, wählen Sie dann die zu übertragenden Dateien aus und tippen Sie auf Kopieren.

Die Dateien werden dann entweder auf Ihre PS Vita oder Ihren Computer übertragen. Genießen!