Beheben von Problemen mit dem CD- oder DVD-Laufwerk, die am Arbeitsplatz fehlen

Manchmal wird Ihr CD- oder DVD-Laufwerk nicht im Bereich 'Arbeitsplatz' angezeigt. Sie können Ihr CD / DVD-Laufwerk nicht verwenden, obwohl es tatsächlich auf Ihrem Computer vorhanden ist. Manchmal kann es auch vorkommen, dass es angezeigt wird, aber die Dateien auf CD / DVD nicht wiedergeben kann.




Solche Probleme unter Windows sind nicht ungewöhnlich. Dies kann viele Gründe haben. Einige häufige Gründe sind:

  • Beschädigter Registrierungseintrag.
  • CD / DVD-Treiberproblem.
  • Installation und Deinstallation von DVD-Aufnahmeprogrammen.
  • Deinstallation von Microsoft Digital Image.

In diesem Artikel werden alle erforderlichen Schritte erläutert, die Sie ausführen müssen, um das Problem mit dem fehlenden Laufwerk in Windows Vista, Windows 7 und Windows XP zu beheben.







So lösen Sie das Problem mit dem fehlenden CD- / DVD-Laufwerk

Sie können dieses Problem beheben, indem Sie die integrierte Problembehandlung in Windows 7 verwenden oder die Registrierungseinstellungen Ihres Computers in Windows Vista und XP optimieren. Beachten Sie, dass es zu ernsthaften Problemen mit Ihrem PC kommen kann, wenn Sie eine falsche Registrierungsdatei ändern oder löschen. Daher ist es sehr ratsam, Sichern Sie Ihre Registrierung bevor Sie den Prozess starten.

Wenn diese Lösung nicht funktioniert, müssen Sie den CD / DVD-Gerätetreiber deinstallieren und neu installieren. Darüber werden wir auch sprechen.

Windows 7

Wenn Sie auf Ihrem Windows 7-Computer kein CD- oder DVD-Laufwerk finden, können Sie folgende Hilfe in Anspruch nehmen:Fehlerbehebung beim Abspielen und Brennen von CDs, DVDs und Blu-ray-Discs”, Um das Problem zu beheben.

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start

2. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein Fehlerbehebung. Öffne das Ergebnis.

3. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf 'Alle anzeigen'.

4. Klicken Sie auf 'Abspielen und Brennen von CDs, DVDs und Blu-ray-Discs'.

Wenn diese Methode nicht funktioniert, liegt das Problem möglicherweise in der Hardware Ihres Computers. Sie können “Problembehandlung für Hardware und Geräte”. Es überprüft alle Hardwareprobleme und bestätigt, dass Ihr CD / DVD-Laufwerk korrekt installiert ist oder nicht.

1. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „Start“.

2. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein Fehlerbehebung. Öffne das Ergebnis.

3. Klicken Sie unter 'Hardware und Sound' auf 'Gerät konfigurieren'. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, klicken Sie auf 'Ja'.

4. Starten Sie nun Ihren Computer neu und überprüfen Sie das Laufwerk, indem Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf „Computer“ klicken. Wenn das Laufwerk aufgelistet ist, ist Ihr Problem behoben.

Windows Vista

1. Drücken Sie die Start-Taste.

2. Geben Sie im Suchfeld 'regedit' ein. Klicken Sie auf das Ergebnis 'regedit.exe'.

3. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, klicken Sie auf „Zulassen'. Es öffnet sich der Registrierungseditor.

4. Im Registrierungseditor müssen Sie einen Registrierungsschlüssel suchen, indem Sie die Verzeichnisse im linken Bereich erweitern. Gehe zu

HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Class {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

5. Klicken Sie auf den Ordner '{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}'.

6 Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf „Obere FilterUnd wählen Sie Löschen aus dem Kontextmenü. Wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen, klicken Sie auf 'Ja'.

Hinweis Wenn Sie einen Registrierungseintrag 'UpperFilters.bak' sehen, dann nicht löschen.

7. Wenn Sie keinen UpperFilters-Eintrag finden, sollte dies der Fall sein Unterfilter Eintrag. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und löschen Sie es. Wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen, klicken Sie auf 'Ja'.

8. Beenden Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu. Damit sollte das Problem behoben sein und das Symbol für Ihr CD-Laufwerk sollte jetzt angezeigt werden.

Windows XP

1. Klicken Sie auf Start. Klicken Sie auf Ausführen.

2. Geben Sie in das Feld Ausführen den Befehl regedit ein und klicken Sie auf OK.

3. Gehen Sie im Registrierungseditor zu

HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Class {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

4. Klicken Sie auf {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}.

5. Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf UpperFilters und wählen Sie im Kontextmenü die Option Löschen. Wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen, klicken Sie auf 'Ja'.

6. Wenn Sie den Registrierungseintrag 'UpperFilters' nicht finden, sollte der Registrierungseintrag 'LowerFilters' vorhanden sein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen aus dem Menü. Wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen, klicken Sie auf 'Ja'.

7. Beenden Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu.





Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren und das Laufwerk immer noch nicht angezeigt wird

Sie müssen die Gerätetreiber für das Laufwerk entfernen und neu installieren. Hier erkläre ich den Prozess für Windows Vista und Windows XP. Der Prozess für Windows 7 ist fast derselbe wie für Windows Vista.

Windows Vista und Windows 7

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start

2. Geben Sie ein Gerätemanager im Suchfeld. Klicken Sie auf das Ergebnis.

3. Erweitern Sie im Geräte-Manager 'DVD / CD-ROM-Laufwerke'. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die CD- und DVD-Geräte und klicken Sie dann auf 'Deinstallieren'.

4. Starten Sie Ihren PC neu.

5. Die Treiber werden nach dem Neustart Ihres PCs automatisch installiert.

Windows XP

1. Gehen Sie zu Start> Systemsteuerung.

2. Klicken Sie auf System und Wartung> System.

3. Öffnen Sie die Registerkarte Hardware und klicken Sie auf „Geräte-Manager“.

4. Erweitern Sie DVD / CD-ROM-Laufwerke, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das CD- und DVD-Gerät, und wählen Sie dann Deinstallieren aus.

5. Starten Sie Ihren PC neu. Alle Treiber werden nach dem Neustart automatisch neu installiert.

Durch Anwenden der oben genannten Schritte können Sie das Problem mit dem fehlenden Laufwerk beheben. Wenn Sie das Problem immer noch nicht lösen können, können Sie Hilfe in Anspruch nehmen Microsoft Customer Support Services-Website.

Lassen Sie uns wissen, ob Sie dieses Problem jemals hatten und ob Sie diese Schritte ausgeführt haben, um das Problem zu beheben.