So teilen Sie Evernote Notes auf Facebook, Twitter und LinkedIn

Evernote ist sicherlich eine der besten Möglichkeiten, um auf mehreren Geräten wie Computern mit Ihren Notizen Schritt zu halten. Smartphones und sogar auf der Weboberfläche. Das Tool funktioniert nicht nur als Einzellösung, sondern eignet sich auch hervorragend für Gruppen Feststellung und Zusammenarbeit.




Ich sage das, weil du es leicht kannst Teilen Sie Ihre Evernote-Notizbücher mit Einzelpersonen und Gruppen, ohne sich darum kümmern zu müssen, die Inhalte auf einen anderen Cloud-basierten Dienst zu verschieben.

Während das Teilen eines gesamten Notizbuchs ein Aspekt ist, ist es auch interessant zu wissen, dass wir eine eigenständige Notiz mit unseren sozialen Kontakten teilen können. Das Grundelement dazu ist die Schaffung von Öffentlichkeit Links beachten das macht eine Notiz im Web verfügbar. Was noch besser ist, ist, dass der Link direkt auf Ihren Facebook-, Twitter- und LinkedIn-Profilen geteilt werden kann. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun.







Schritte zum Teilen einer Notiz auf Facebook, Twitter und LinkedIn

Wenn Sie den öffentlichen Link direkt freigeben, möchten Sie ihn möglicherweise auch extern freigeben. Aber warum tun Sie das, wenn Sie die Stufen abbauen können?

Schritt 1: Melden Sie sich entweder auf einem Gerät oder im Internet bei Ihrem Evernote-Konto an. Ich habe es auf meinem Online-Konto ausprobiert.

Schritt 2: Erweitern Sie auf der Hauptoberfläche das Symbol Persönliche Notizbücher Abschnitt auf der linken Seite. Klicken Sie dann auf das Notizbuch mit der Notiz, die Sie freigeben möchten.

Schritt 3: Dadurch würden alle im ausgewählten Notizbuch enthaltenen Notizen aufgerufen. Klicken Sie nun auf die Notiz, die geteilt werden soll.

Schritt 4: Daraufhin wird die Notiz im rechten Bereich zusammen mit einigen Tools zum Ausführen von Aktionen angezeigt. Oben rechts sehen Sie ein pfeilartiges Symbol. Klicken Sie darauf, um die verfügbaren Optionen zu überprüfen.

Schritt 5: Wählen Sie einen Dienst zwischen Facebook, Twitter und LinkedIn. Ich habe die Aktivität mit allen ausprobiert. Evernote fragt Sie nach der endgültigen Freigabe und ermöglicht es Ihnen, Kommentare dazu abzugeben.

Hinweis: Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, müssen Sie Anwendungsberechtigungen erteilen und geben Sie Ihre Profilanmeldeinformationen ein.

Das ist es, in dem Moment, in dem Sie zuschlagen Teilen Ihre Notiz wird live und für alle verfügbar, die den Link sehen können.





So beenden Sie die Freigabe einer Notiz

Wenn Sie etwas vermasselt haben oder die Notiz später wieder entfernen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: -

  1. Sie können den Notizlink aus Ihrem Profil löschen. In diesem Fall bleibt der öffentliche Link weiterhin aktiv, während der von Ihnen freigegebene Thread entfernt wird.
  2. Sie können das Teilen von Notizen in Evernote vollständig beenden. In diesem Fall wird der öffentliche Link beendet und die von Ihnen freigegebenen Threads leiten einen Betrachter zu a Hinweis Nicht verfügbar Seite.

Um das Teilen einer Notiz zu beenden, melden Sie sich bei Ihrem Evernote-Konto an, navigieren Sie zu der entsprechenden Notiz und klicken Sie auf Geteilt Symbol neben einer Notiz platziert.

Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Hör auf zu teilen Taste. Das ist alles, was Sie tun müssen, um eine öffentliche Notiz wieder persönlich zu machen.





Fazit

Die soziale Arena fordert eine solche Integration mit Dienstleistungen. Und zum Glück akzeptieren und bieten viele Dienste Funktionen an. Obwohl wir Workarounds entwickeln können, um solche Szenarien nachzuahmen, ist es immer gut, sie in einer eingebetteten Form zu verwenden, nicht wahr?