So erhalten Sie Android Stock Look auf jedem Handy

Benutzerdefinierte Benutzeroberflächen oder Benutzeroberflächen, wie wir sie nennen, waren schon immer eines der umstrittensten Dinge bei Smartphones. Während ein paar von uns auf das Geniale schwören Funktionen, die vorinstalliert sindAndere bevorzugen eine minimalistischere Herangehensweise beim Umgang mit dem Telefon.




In der Tat ist die Liebe für die Aktie Erfahrung so viel, dass einige Benutzer bevorzugen ihr Telefon verwurzeln. Nun, das war in den Glanzzeiten von Android. Jetzt gibt es im Google Play Store eine Vielzahl von Apps, mit denen Sie ohne Root-Zugriff auf Ihr Telefon zugreifen können.

In diesem Artikel geben wir einen detaillierten Überblick darüber, wie Sie Ihrem Android mithilfe verschiedener Apps und Einstellungen von Drittanbietern ein nahezu unübertroffenes Erlebnis bieten können.



Hinweis: Sie erhalten nicht die vollständige AOSP-Erfahrung, da hierfür das Rooten und Flashen des benutzerdefinierten ROM erforderlich ist.



1. Laden Sie die Google Phone App herunter

Beginnen wir mit dem Dialer. Es versteht sich von selbst, dass der Dialer neben den Social-Media-Apps die meistfrequentierte App unter allen anderen ist. Daher ist es unerlässlich, dass dies eine der ersten Apps ist, die eine Überarbeitung erfahren.

Der Google Phone Dialer ist nicht im Apple App Store vorhanden. Sie müssen ihn daher seitlich laden Verwenden Sie diesen Mirror-Link. Wenn Sie haben seitlich geladene Apps vorher müssen Sie wissen, dass Sie das aktivieren müssen Unbekannte Quellen die Einstellungen. Gehe rüber zu Einstellungen>Sicherheit um es zu ermöglichen.

Sobald dies erledigt ist, müssen Sie nur noch die APK-Datei installieren und genießen den ersten Schritt in Richtung eines erstklassigen Android-Erlebnisses.

Siehe auch: Hier erfahren Sie, wie Sie die Android-Auflösung ohne Root ändern



2. Laden Sie die Messaging-App herunter

Ich benutze derzeit die Samsung Galaxy Note8 und ich ärgere mich über die ständigen Erinnerungen, ungelesene Nachrichten durchzugehen. Natürlich kann ich die Funktion auch einfach ausschalten, aber die Standard-App würde meine Liebe zur immer noch nicht mindern Android-Nachrichten App.

Um es zu nutzen, müssen Sie nur die App herunterladen und als Standard-Messenger festlegen. Vergessen Sie nicht, die Verknüpfung auf Ihrem Startbildschirm zu ersetzen, wenn Sie gerade dabei sind.



3. Holen Sie sich einen Material Design Inspired Notification Shade

Erst neulich habe ich das Honor 9i benutzt und obwohl ich das gefunden habe eingebaute EMUI, um eine handliche Schnittstelle zu seinIch konnte nicht anders, als die Standard-Benachrichtigungsschublade mit 3x3 zu verpassen Schnelleinstellung Speisekarte.

Die Lösung liegt in der Form der Material Notification ShadeDies bringt nicht nur die Android-Erfahrung zurück, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, die Hintergrund- oder Vordergrundfarbe zu ändern.

Die Standardeinstellung ist von Android Oreo mit einem weißen Hintergrund und einem schwarzen Vordergrund inspiriert.

Nach der Installation können Sie den Benachrichtigungsbereich nach unten wischen, um die Änderungen anzuzeigen.



4. Deaktivieren Sie die nicht benötigte Bloatware

Eine benutzerdefinierte Benutzeroberfläche auf Ihrem Telefon bedeutet auch, dass Sie regelmäßig über Bloatware verfügen. Während Sie möglicherweise einige von ihnen verwenden, sitzen die meisten Bloatware nur dort Platz und RAM belegen.

Wir können zwar nicht viel über den Speicher tun, da Sie diese Apps mit einigen Benutzeroberflächen nicht deinstallieren können, können Sie sie aber dennoch deaktivieren. Wenn Sie diese Apps deaktivieren, haben Sie keine Möglichkeit, sie zu aktualisieren, im Hintergrund auszuführen oder Daten und Akkus zu verbrauchen.

Alles, was Sie tun müssen, ist zu gehen App Einstellungen, Wählen Sie die spezifischen Apps aus und tippen Sie auf Deaktivieren.

Verwenden Sie ein Samsung-Handy? Lesen So deaktivieren Sie Bloatware und Apps auf dem Samsung-Handy (ohne Root)



5. Begrüßen Sie den Stock Launcher

Jetzt, da das Telefon beinahe gemäß der Standard-Android-Erfahrung eingerichtet wurde, können wir ein neuer Launcher. Eine der besten Möglichkeiten, um google-ify Ihr Launcher soll einen von Google erhalten. Die beste Option ist, entweder die Seite zu laden Pixel Launcher von XDA-Benutzer paphonb.

Wenn Sie kein großer Fan des Seitenladens sind, können Sie die Nova Launcher und nehmen Sie die Änderungen vor oder laden Sie die herunter Google Now Launcher.

Weiterlesen: So erhalten Sie Google Pixel 2 Launcher Style auf Ihrem Android



6. Icon Pack & Hintergründe

Das Gute an Icon-Paketen und Hintergrundbildern ist, dass sie geändert werden können, wenn es Ihnen gefällt.

Das Beste an den oben genannten Trägern ist, dass sie ihre eigenen Symbolformen haben. Wenn Sie sich jedoch für den neuesten Trend auf dem Markt entscheiden möchten - die Tränenform-Symbole eine Kurzanleitung wie man sie bekommt.

Was Tapeten angeht, so ist die Hintergründe App hat eine anständige Sammlung von außergewöhnlichen Bildern.

Was ist mehr? Wenn Sie ein Upgrade auf ein Live-Hintergrundbild wie das von Google Pixel 2 durchführen möchten, Hier ist ein cooler Weg, um sie zu bekommen.

Siehe auch: Passen Sie Ihr Android mit diesen coolen Icon-Paketen an



Also, bist du hinübergegangen?

Auf diese Weise können Sie mit Hilfe einiger Apps von Drittanbietern ein erstklassiges Android-Erlebnis auf Ihrem Gerät erzielen. Das Beste an diesen Apps ist, dass sie perfekt funktionieren, ohne dass Sie sich rooten müssen.

Gibt es eine andere App, die du magst? Schreiben Sie uns in den Kommentaren unten ein oder zwei Zeilen.

Siehe weiter: So werden Sie auf jedem Android-Gerät immer angezeigt