Erste Schritte mit SideSync Verwenden des Samsung Galaxy S6 edge +

Mit den jüngsten Produkteinführungen des Samsung Galaxy Note5 und des Galaxy S6 edge + möchte Samsung nicht nur bei der Hardware, sondern auch bei der Software Innovationen hervorbringen. Beim Start in Indien erhaschte ich einen Blick auf ein Tool namens SideSync, von dem uns mitgeteilt wurde, dass es das Gerät von jedem Computer aus steuern würde.




Endlich habe ich das Galaxy S6 Edge + in den Händen und hatte ein oder zwei Tage Zeit, um damit zu spielen. SideSync ist nicht genau das, von dem ich dachte, dass es es sein wird. Es ist keine Kombination aus AirDroid 3 und Pushbullet mit etwas wie Vysor. Es ist anders.



Nur für Samsung: Zum Zeitpunkt des Schreibens funktioniert diese App nur mit einer Handvoll Samsung Galaxy-Smartphones.





Beginnen

Das SideSync-App kommt mit dem Galaxy S6 Edge + vorinstalliert, aber ich habe bemerkt, dass es fast sofort ein Update bekam. Ich habe es mit dem Internet verbunden. Bekommen die Software für Windows war auch einfach, einmal installiert versuchen beide Apps, über WLAN zu kommunizieren, um beide Geräte zu verbinden.

Dieser Vorgang ist einfach und dauert nicht lange (wenn die Signalstärke gut ist). Sobald die Geräte verbunden sind, können Sie Ihr Smartphone direkt vom Computer aus sehen und steuern. Egal, wo sich das Telefon befindet, es wird jetzt über den Computer gesteuert.

Natürlich müsstest du Lassen Sie den Fingerabdruck-Scan-Schutz los Option dafür zu arbeiten. Denn wenn diese Option aktiviert ist, gibt es keine andere Möglichkeit, Ihren S6 edge + oder Note5 freizuschalten.





Apps steuern, Anrufe entgegennehmen und vieles mehr

In dem kleinen Popup-Fenster unten rechts auf Ihrem Windows-Desktop können Sie sehen, was SideSync vorhat. Samsung bezeichnet dies als Ihr Dashboard. Alle relevanten Benachrichtigungen werden darauf verfügbar sein und es gibt eineHandy Bildschirm Drücken Sie diese Taste, um den Bildschirm des Telefons auf dem Computer anzuzeigen.

Anschließend können Sie das Gerät von hier aus mit der Maus Ihres Computers steuern. Dazu gehört auch das Starten verschiedener Apps, die auf ihren Desktop-Avataren nicht so gut sind (haben Sie versucht, ein Bild mit der Instagram-App auf Ihrem Computer zu machen?). Sie können auch die nutzen Multi-Window-Funktion, die Samsung hat für Geräte wie das S6 edge +, um zu sehen, wie viel Speicherplatz Sie noch haben, bevor Sie sich für die Installation des Spiels entscheiden, das viel Speicherplatz verbraucht.

Über die Dialer-App können Sie auch Anrufe tätigen und entgegennehmen, während Sie über die App verbunden sind. Es ist nicht so einfach wie am Telefon, aber Sie haben noch nicht einmal das Telefon berührt und können mit wenigen Klicks mit Ihren Kontakten sprechen. Wie cool ist das? Funktioniert am besten mit einem Kopfhörermikrofon oder den eingebauten Lautsprechern bei einem Laptop. Denken Sie jedoch daran, das YouTube-Video stummzuschalten, bevor Sie diesen Anruf entgegennehmen.

Ja, es erinnert mich an eine Funktion, die Apple für das iPhone eingeführt hatte. Wenn Sie ein getarntes Bild von jemandem aufnehmen möchten, ohne dass er es bemerkt, kann dies eine Möglichkeit sein, dies zu erreichen. (Du hast es nicht von mir gehört!)





Das Kopieren von Dateien ist ganz einfach per Drag & Drop

Wenn Sie meinen Screenshot oben nicht genau gesehen haben (z Tipps) ist das Kopieren von Dateien auf das Telefon so einfach wie Drag & Drop. Sie können entweder zur App Eigene Dateien gehen und dann zu dem entsprechenden Ordner navigieren, in den Sie die Dateien kopieren möchten, oder eine App eines Drittanbieters verwenden wie ES File Explorer.

Wenn Sie jedoch eine Drittanbieter-App verwenden, werden die Dateien in das SideSync-Verzeichnis kopiert und nicht in das, in das Sie Ihre Dateien kopieren wollten. Und in der Meine Akten App, alles wird ziemlich simpel in vordefinierte Ordner wie Audio, Video, Bilder usw. kopiert





Präsentationsmodus

Aus diesem Grund hat Samsung beschlossen, die Vollbildansicht als Präsentationsmodus zu bezeichnen. Auf diese Weise kann ein Benutzer zu einer ablenkungsfreien Vollbildansicht des Telefonbildschirms wechseln. Wo immer Sie die Maus bewegen, befindet sich ein Zeiger dahinter. Tippen Sie auf das Symbol, und der Zeiger wird farbiger. Wenn also jemand zuschaut, ist dies auch für ihn sichtbar.

Ich nehme an, dass dies nützlich ist, wenn Sie eine Apple-ähnliche Präsentation einer neuen Funktion auf Ihrem Telefon durchführen oder Ihre Fähigkeiten bei dem zuletzt heruntergeladenen Spiel unter Beweis stellen möchten.

Android Mirroring: Wir sind abgesichert Android Mirroring zuvor eingehend, Falls Du es verpasst hast.





Sehen Sie, was Sie mögen?

Auch wenn dies nicht die erste Spiegelungs-App ist, die wir für ein Android-Gerät gesehen haben, ist Samsung sicherlich einer der wenigen (wenn nicht nur) OEMs, die eine für ihre Geräte herstellen. Wenn Sie diese Idee mögen oder etwas in den Zeilen weiter diskutieren möchten, treten Sie uns in unseren Foren bei.