Wie man Android Phone automatisch repariert, wechselt in den Silent Mode

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie warten auf einen wichtigen Anruf mit voller Ruftonlautstärke. Sie lassen Ihr Telefon zwei Minuten lang beiseite und wenn Sie es abheben, sehen Sie, dass Sie es haben habe diesen wichtigen Anruf verpasst. Wie ist das passiert? Sie waren direkt neben dem Telefon, und es hat nie geklingelt!




Dies war nur ein Szenario, mit dem viele andere Benutzer wie Sie möglicherweise konfrontiert sind. Auch wenn das Telefon nicht stumm geschaltet ist, werden Anrufe nicht entgegengenommen, da das Telefon aus einem unbekannten Grund in den stummen Modus wechselt. Es ist völlig verständlich, wie nervig das sein kann.

Stehen Sie häufig vor einem ähnlichen Problem? Lassen Sie es uns beheben.







Starten Sie Ihr Gerät neu

So klischeehaft es auch klingen mag, starten Sie Ihr Gerät neu. Neustart ist die magische Heilung, die jederzeit funktionieren kann. Wenn Ihr Gerät nach dem Neustart immer noch in den Vibrations- oder Stummschaltungsmodus wechselt, fahren Sie mit den nächsten Lösungen fort.





Überprüfen Sie die Ruftonlautstärke

Android-Geräte haben vier Kategorien in den Toneinstellungen: Medienlautstärke, Anruflautstärke, Klingellautstärke und Alarmlautstärke. Wenn Sie die Lautstärke mit den Lautstärketasten ändern, stellen Sie sicher, dass Sie die Klingellautstärke erhöhen. Wenn es Null oder Minimum ist, hören Sie den Klingelton nicht.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu überprüfen, ob die Ruftonlautstärke aktiviert ist:

Schritt 1: Öffnen Sie die Geräteeinstellungen und gehen Sie zu Sound / Sounds und Benachrichtigungen.

Schritt 2: Überprüfen Sie den Schieberegler für die Ruftonlautstärke. Sie sollte über dem Mindestniveau liegen.

Auch auf Guiding Tech
# Anleitungen
Klicken Sie hier, um die Seite mit Anleitungen zu Artikeln aufzurufen



Aktivieren Sie die Option „Nicht stören“

Der Nicht stören-Modus (DND) ist einer der folgenden Modi beste Eigenschaften von Android. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Benachrichtigungen stumm schalten, ohne den Klingelton stummschalten zu müssen, Prioritätsbenachrichtigungen aktivieren, visuelle Störungen ausschalten und vieles mehr. Der Modus unterstützt auch eine Einstellung, bei der er automatisch für die festgelegten Bedingungen aktiviert wird.

Wenn Ihr Gerät automatisch in den stummen Modus wechselt, ist möglicherweise der Nicht-Stören-Modus der Schuldige. Sie müssen in den Einstellungen überprüfen, ob eine automatische Regel aktiviert ist.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Öffnen Sie die Geräteeinstellungen und tippen Sie auf Ton / Ton und Benachrichtigung.

Schritt 2: Tippen Sie auf Nicht stören.

Schritt 3: Dieser Schritt kann je nach Gerät unterschiedlich sein. Sie müssen nach einer Einstellung mit dem Namen automatische Regeln suchen, automatisch einschalten, planen oder etwas Ähnliches. Tippen Sie darauf.

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass keine automatische Regel aktiv ist. Wenn eine Regel aktiv ist, deaktivieren Sie sie.





Aktivieren Sie den abgesicherten Modus

Dies ist keine richtige Lösung. Es ist nur eine Möglichkeit, das Problem zu identifizieren. Grundsätzlich müssen Sie Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus und halten Sie es für 10-15 Minuten so. Im abgesicherten Modus werden alle Apps von Drittanbietern auf Ihrem Gerät deaktiviert, sodass das Problem leichter identifiziert werden kann.

Wenn Ihr Gerät den stummen Modus im abgesicherten Modus nicht automatisch einschaltet, ist eine App für das Problem verantwortlich (mehr dazu weiter unten). Wenn das Problem im abgesicherten Modus weiterhin besteht, liegt das Problem möglicherweise an der Hardware. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Telefon überprüfen zu lassen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den abgesicherten Modus zu aktivieren:

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Android-Handy mit dem Ein- / Ausschalter aus.

Schritt 2: Halten Sie nach dem Ausschalten des Geräts den Ein- / Ausschalter gedrückt, bis das Herstellerlogo angezeigt wird.

Schritt 3: Sobald es verfügbar ist, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt. Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Gerät hochfährt. Sie gelangen in den abgesicherten Modus, der durch das Wort Abgesicherter Modus in der linken unteren Ecke gekennzeichnet ist.

Alternativ können Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, bis die Optionen 'Ausschalten' und 'Neustart' angezeigt werden. Tippen Sie auf die Option Ausschalten und halten Sie sie zwei Sekunden lang gedrückt. Ein Popup-Fenster fordert Sie auf, den Neustart im abgesicherten Modus zu bestätigen. Tippen Sie auf OK. Starten Sie Ihr Gerät einfach neu, um den abgesicherten Modus zu deaktivieren.

Auch auf Guiding Tech
Top 21 Android-Tipps und Tricks, die Sie kennen müssen
Weiterlesen




Deinstallieren Sie kürzlich installierte / aktualisierte Apps

Wenn das Gerät im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, ist eine Drittanbieter-App der Täter. Haben Sie kürzlich eine App installiert oder aktualisiert? Überprüfen Sie zunächst die Berechtigungen aller kürzlich installierten Apps und deaktivieren Sie die Optionen für die Musiksteuerung. Wenn das zu langwierig ist, deinstallieren Sie die neu installierten Apps nacheinander und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Um eine App oder ein App-Update zu deinstallieren, gehen Sie zu Einstellungen, gefolgt von Apps / Anwendungsmanager. Tippen Sie hier auf die App, die Sie deinstallieren möchten, und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Deinstallieren. Alternativ können Sie den Play Store öffnen und nach der App suchen. Dann klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.

Haftungsausschluss: Die im obigen Screenshot gezeigte App dient nur zu Referenzzwecken.

Sie fragen sich möglicherweise, wie eine Drittanbieter-App für das Soundproblem verantwortlich ist. Apps haben unterschiedliche Berechtigungen, mit denen sie auch die Lautstärke des Geräts ändern können. In diesem Fall greift eine App möglicherweise unnötigerweise auf die Soundsteuerungsoptionen zu und beeinträchtigt möglicherweise die Lautstärkeeinstellungen Ihres Geräts.





Verwenden Sie Apps von Drittanbietern

Wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem behebt, verwenden Sie die Apps von Drittanbietern wie App-Lautstärkeregler und Taschen um eine Standardlautstärke einzustellen. Auf diese Weise können Sie Definieren Sie eine bestimmte Lautstärke für verschiedene Apps und priorisieren Sie Benachrichtigungen entsprechend.

Auch auf Guiding Tech
5 coole versteckte Android-Gesten, die Sie kennen müssen
Weiterlesen




Rede ist golden

Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen Ihr Problem lösen und Sie wichtige Anrufe nicht mehr verpassen. Wenn Sie über wichtige Anrufe sprechen und Ihr Gerät manuell im unbeaufsichtigten Modus halten, um Benachrichtigungen von Apps zu vermeiden, verwenden Sie den Nicht stören-Modus und dessen Regeln, um nur Anrufbenachrichtigungen zuzulassen.

Eine andere Möglichkeit, Benachrichtigungen von Apps stumm zu schalten, ist: separate Benachrichtigung und Klingeltonlautstärke, die standardmäßig verlinkt ist.