So erstellen Sie E-Mails direkt aus der Firefox-Adressleiste

In der Vergangenheit haben wir über Lesezeichennamen und deren Verwendung gesprochen Schlüsselwörter in Browsern. Nun, wenn Sie die Gelegenheit hatten, sie auszuprobieren, müssen Sie ihre Wichtigkeit verstanden und möglicherweise den Stil übernommen haben Verbessern Sie Ihr Surferlebnis.




Sie können noch viel mehr tun SchlüsselwörterUnd heute werden wir Ihnen helfen E-Mails verfassen benutze sie. Dies bedeutet, dass Sie Ihren E-Mail-Service-Client nicht explizit öffnen müssen, wenn Sie es eilig haben oder E-Mails sofort an einen bestimmten Kontakt senden müssen. Stattdessen können Sie Ihre Nachrichten direkt aus dem erstellen Adressleiste.





Verfassen Sie E-Mails aus der Adressleiste

Der Prozess wurde für Firefox im Detail ausgearbeitet. Sie können dies auch in anderen Browsern versuchen und die Ergebnisse überprüfen. Bevor wir beginnen, möchten Sie vielleicht wissen, dass wir dazu ein Lesezeichen erstellen und verwenden.



Eine andere wichtige Sache ist zu Wählen Sie Ihren Standard-E-Mail-Client Das wird verwendet, um solche E-Mails zu verfassen.

Schritt 1: Öffnen Sie den Firefox-Browser und erstellen Sie ein neues Lesezeichen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf die Lesezeichen-Symbolleiste zu klicken und auszuwählen Neu Lesezeichen. Sie können auch ein vorhandenes bearbeiten, indem Sie es aufrufen Eigenschaften.

Schritt 2: Füllen Sie die Details für das von Ihnen erstellte Lesezeichen aus. Nachfolgend ist angegeben, was jedes Feld bedeutet:

  • Vielleicht möchten Sie dem Lesezeichen eine geben Name für die einfache Erkennung unter anderem.
  • Zum Ort, füllen Sie die URL als mailto: receivermailaddress? body =% s. In unserem Beispiel haben wir die Empfängeradresse wie tips@guidingtech.com. Dies bedeutet, dass E-Mails für dieses Keyword für tips@guidingtech.com verfasst werden.
  • Gib es ein Stichwort Dies wird als Gateway zum Verfassen von E-Mails verwendet.
  • Stichworte und Beschreibung sind in diesem Fall optionale Felder.

Nach Abschluss dieses Vorgangs können Sie E-Mails aus Ihrer Adressleiste erstellen. Lassen Sie uns sehen, wie man es benutzt.





Lesezeichen verwenden

Um eine Nachricht für den angegebenen Kontakt zu verfassen (hier tips@guidingtech.com), klicken Sie auf die Adressleiste und geben Sie das Schlüsselwort für das erstellte Lesezeichen (hier gt) gefolgt von einem Leerzeichen und dem Nachrichtentext ein .

Sobald Sie mit der Eingabe beginnen, wird die Nachricht als Teil der URL erstellt. Und sobald du schlägst Eingeben, Sie werden mit zu Ihrem Standard-E-Mail-Client navigiert Zu und Körper Felder sind ausgefüllt.





Fazit

Sie können viele solcher Lesezeichen erstellen und jedes mit einem eindeutigen Schlüsselwort verknüpfen. Auf diese Weise können Sie schnell E-Mails an die Kontakte senden, die wichtig sind und mit denen Sie häufig kommunizieren.

Vergessen Sie nicht, über Ihre Erfahrungen in den Kommentaren zu sprechen. & # x1f642;