So ändern Sie den Anmeldebildschirm und rufen den Dunklen Modus in Windows 10 ab

Neulich las ich einen Artikel über PC World und der Autor erwähnte das, wenn auch nur Windows 8 war nicht so schlecht, Windows 10 wäre nicht so gut. In diesem Punkt stimme ich ihm wirklich zu. Windows 8 konzentrierte sich hauptsächlich auf Tablet-Benutzer und wenn Sie an einem Desktop oder einem Laptop arbeiten, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihnen die Glätte von Windows 7 fehlt fehlendes Startmenü Beispielsweise war es für viele Windows-Benutzer, die nur eine Maus für die Interaktion mit dem Computer verwendeten, ein Chaos.




Das Windows 10-Logo. Mag ich?

Windows 10 ist in vielerlei Hinsicht viel besser als Windows 8, aber wir Benutzer wollen immer mehr! Die Entwickler haben den einfarbigen Anmeldebildschirm mit einem Windows 10-Hintergrundbild geändert, aber das Bild ist fest codiert und kann nicht geändert werden so einfach wie das Hintergrundbild und der Sperrbildschirm. Ich bin mir jedoch sicher, dass Sie es ändern und nach Ihren Wünschen anpassen möchten. Wer will das schon immer wieder sehen, oder?

Daher werden wir heute sehen, wie der Standard-Anmeldebildschirmhintergrund unter Windows 10 geändert wird. Außerdem werden wir einen Trick untersuchen, wie die weiße Farbe im Windows Modern-Menü in Schwarz geändert wird. Es sieht nicht nur edel aus, sondern hilft auch, bei tragbaren Geräten Batterie zu sparen.







Ändern des Windows 10-Anmeldebildschirmhintergrunds

Idealerweise erfordert der Trick die Bearbeitung der Windows-Systemdateien und der Registrierung. Aber Windows 10-Anmelde-Hintergrund-Wechsler automatisiert die Aufgaben mit wenigen Klicks. Sobald Sie es heruntergeladen und installiert haben, werden möglicherweise einige Fehler angezeigt, die Sie jedoch ignorieren können.

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Suchen Sie nach einem Bild und klicken Sie auf die Schaltfläche CHange Hintergrund. Wenn Sie eine Volltonfarbe wie in Windows 8 wünschen, gibt es auch eine Option.





Windows 10 Dark Mode beziehen

Microsoft hat offiziell keinen dunklen Modus angekündigt und ein Trick, der großartig geklappt hat. Hierfür benötigen Sie Administratorrechte, da die Registrierungsdateien bearbeitet werden müssen. Also mach auf und öffne das Registrierungseditor aus dem Startmenü. Navigieren Sie zu dem folgenden Ordner in der linken Seitenleiste: HKEY_CURRENT_USER> SOFTWARE> Microsoft> Windows> CurrentVersion> Designs> Personalisieren.Der Ordner sieht ähnlich wie im folgenden Screenshot aus.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich in der rechten Seitenleiste und fügen Sie einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) ein. Sie sehen einen neuen Wert mit dem Namen Neuer Wert # 1.

Benennen Sie das DWORD schließlich in um AppsUseLightTheme und belassen Sie den Standardwert, d. h. Null (0). Dies bedeutet, dass keine der Windows Modern-Apps das Light-Design verwendet.

Sobald alles eingerichtet ist, melden Sie sich bei Windows 10 ab und wieder an, um die Magie zu sehen. Fast alle modernen Apps und Einstellungsfenster haben einen dunklen Hintergrund. Hierbei ist zu beachten, dass es möglicherweise nicht bei allen Apps funktioniert und es manchmal schwierig ist, mit dem zu arbeiten schließen und minimieren Tasten in der Titelleiste.

Alle Dinge Windows: Begleiten Sie uns Hier finden Sie alle Artikel zu Windows, die neuesten sind hauptsächlich für Windows 10 gedacht.





Fazit

Das Ändern des Windows 10-Anmeldebildschirms hat Spaß gemacht und war dank des Tools auch einfach. Der Dunkelmodus funktioniert möglicherweise nicht in allen Anwendungen, und Sie können die Schaltfläche zum Schließen und Minimieren in der Titelleiste möglicherweise nicht erkennen. Aber ich bin mir sicher, dass sie keine Rolle spielen, wenn man sie mit dem edlen Look vergleicht, den Ihr Windows erhalten wird. Probieren Sie diese Tricks aus und lassen Sie uns wissen, wie es gelaufen ist.