So fügen Sie Ihrem iPhone Songs und benutzerdefinierte Klingeltöne hinzu, ohne iTunes zu verwenden oder Jailbreaking auszuführen

Für die meisten von uns, die ein iPhone besitzen, hat es zwar unzählige Vorteile, aber auch einige Nachteile. Die größte Einschränkung dieser Nachteile ist zweifellos die Notwendigkeit für das iPhone Mit iTunes synchronisieren. Dies ist sowohl ein Segen als auch ein Fluch, da iTunes die nahtlose Synchronisierung von Inhalten mit dem iPhone ermöglicht und gleichzeitig jedes iPhone an den Computer des Benutzers bindet.




Was passiert also, wenn Sie ein iPhone haben, Ihren Computer aber nicht in der Nähe haben und ein zusätzliches Lied laden möchten? benutzerdefinierte Klingelton dazu? Nun, bis vor kurzem konnte man es einfach nicht. Dank eines großartigen Tools, das vor kurzem verfügbar wurde, kann jeder Benutzer benutzerdefinierte Klingeltöne und Musiktitel auf sein iPhone laden, unabhängig davon, welchen Computer er verwendet. Schauen wir uns an, wie das geht.

Folgendes benötigen Sie:



  • Ein iPhone oder ein anderes iOS-Gerät
  • Ein iPhone USB-Ladekabel
  • Ein Lied oder eine benutzerdefinierte Klingelton-Datei
  • iTools, eine kostenlose Medienverwaltungssoftware für Windows und Mac

Vor Beginn, Sie müssen zunächst iTools auf Ihrem Windows-PC oder Mac herunterladen und installieren. Befolgen Sie nach der Installation einfach die folgenden Schritte.

Wichtige Notiz: iTools ist kompatibel mit Windows 7 / Vista / XP und Windows Server 2003/2008. Für den Mac setzt iTools voraus, dass auf Ihrem Mac Mac OS X 10.6 oder höher ausgeführt wird (ich verwende OS X 10.8).





Schritte zum Hinzufügen eines Titels oder eines benutzerdefinierten Klingeltons zu Ihrem iPhone ohne iTunes

Schritt 1: Öffnen Sie iTools. Der Hauptbildschirm von iTools zeigt an, ob Ihr Windows-PC oder Mac mit Ihrem iPhone verbunden ist oder nicht.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Windows PC oder Mac. Der Hauptbildschirm von iTools ändert sich nun und zeigt die Informationen Ihres iPhones sowie die von iTools unterstützten Medientypen in der linken Spalte des Fensters an.

Schritt 3: Klicke auf Musik auf der linken Seite des iTools-Fensters. Der Bildschirm ändert sich und zeigt die auf Ihrem iPhone gespeicherten Titel an. Was uns jedoch interessiert, ist das neue Bedienfeld rechts auf dem Bildschirm, das die verschiedenen Arten von Audiodateien anzeigt, die Ihr iPhone unterstützt. Stellen Sie sicher, dass das hervorgehoben ist Musik Option unter Medientypen auf der rechten Seite des Fensters, wie unten gezeigt.

Schritt 4: Klicken Sie auf, um einen Titel auf Ihr iPhone zu übertragen Importieren Klicken Sie oben im Fenster auf die Schaltfläche, suchen Sie Ihre Songdatei, klicken Sie darauf und klicken Sie auf Schaltfläche 'Importieren' des Dialogfelds (siehe unten).

Nach kurzer Zeit wird der Song auf Ihr iPhone hochgeladen. Wenn in iTools nicht die richtigen Songinformationen angezeigt werden (wie im obigen Screenshot), keine Sorge, der Song wird hochgeladen und wird perfekt auf Ihrem iPhone abgespielt.





Hinzufügen eines benutzerdefinierten Klingeltons

Schritt 5: Der Vorgang zum Übertragen eines benutzerdefinierten Klingeltons auf Ihr iPhone ist sehr ähnlich. Markieren Sie die Klingeltöne Option unter Medientypen Klicken Sie rechts im Fenster auf die Schaltfläche Importieren Klicken Sie oben im Fenster auf die Schaltfläche, um Ihre benutzerdefinierte Klingelton-Datei zu finden, klicken Sie darauf und dann auf Importieren.

Kurz darauf wird Ihr Klingelton auf Ihr iPhone hochgeladen und ist einsatzbereit.

Trinkgeld: Anstatt auf die Schaltfläche Importieren zu klicken, können Sie einfach ziehen und ablegen Ihr Lied oder Klingelton zu den iTools Musik- bzw. Klingeltonfenstern.





Abschließende Gedanken

Also da hast du es. Während Apple seltsamerweise auch einfache Optionen wie diese mit iTunes sperrt, können Sie dies und mehr mit iTools tun, unabhängig davon, welchen Computer Sie verwenden.