GT für Anfänger: Einrichten Ihres neuen iPhone, iPad oder iPod Touch

Hast du ein neues iPhone, iPad oder iPod Touch? Nun, Sie werden froh sein zu wissen, dass Sie es sofort verwenden können, ohne es an einen Computer anzuschließen und mit allen wichtigen Einstellungen, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Was noch besser ist, die Ersteinrichtung Ihres neuen iOS-Geräts ist genau die gleiche, egal ob Sie ein iPhone, einen iPod Touch oder ein iPad haben. Für diese Anleitung verwende ich ein iPhone.




Falls Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod Touch bereits eingerichtet haben, werde ich Sie hier auch darauf hinweisen, wo sich die einzelnen Einstellungen auf Ihrem iPhone-Startbildschirm befinden.

Beginnen wir mit dem Setup.







Richten Sie Ihr neues iOS-Gerät ein

Nach dem Einschalten Ihres iPhones wird ein Begrüßungsbildschirm angezeigt. Nachdem Sie mit dem Finger über den unteren Bildschirmrand gefahren sind, werden Sie dazu aufgefordert Wähle deine Sprache. Tippen Sie dazu auf das Symbol und berühren Sie den Pfeil oben rechts auf dem Bildschirm, um fortzufahren.

Auf dem iPhone-Startbildschirm: Tippen Sie auf die Einstellungen >General >International >Sprache

Dann Wähle dein Land und tippen Sie auf Nächster Taste. Danach haben Sie die Möglichkeit, zwischen zu wählen Aktivieren oder Deaktivieren Standortdienste. Diese ermöglichen es Ihnen iPhone Karte, Kamera und andere Apps für ein persönlicheres Erlebnis. Ich empfehle die Aktivierung Standortdienste. Auch nach der Aktivierung werden Sie von Ihrem iPhone immer aufgefordert, sie für jede App einzeln zu aktivieren. Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, drücken Sie Nächster.

Auf dem iPhone-Startbildschirm: Tippen Sie auf die Einstellungen >Privatsphäre >Standortdienste

Auf dem folgenden Bildschirm werden Sie dazu aufgefordert Stellen Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her. Tippen Sie dazu auf Ihr WLAN-Netzwerk und geben Sie bei Bedarf das Kennwort ein. Wenn Sie eine Verbindung hergestellt haben, wird ein Häkchen neben Ihrem Wi-Fi-Netzwerk angezeigt und auf Ihrem iPhone wird oben links auf dem Bildschirm die Signalverfügbarkeit angezeigt. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad mit Mobilfunkverbindung kontaktiert Ihr iOS-Gerät nach dem Einrichten Ihres WLANs Ihren Mobilfunkanbieter zur Aktivierung.

Auf dem iPhone-Startbildschirm: Tippen Sie auf die Einstellungen >Wi-Fi

Nach der endgültigen Aktivierung Ihres iOS-Geräts haben Sie drei Möglichkeiten: Wenn dies Ihr erstes iPhone oder iOS-Gerät ist, wählen Sie einfach Als neues iPhone einstellen. Allerdings, wenn Sie zuvor ein iPhone hatten und bereits hatten synchronisierte es mit iTunes auf Ihrem Computer oder synchronisierte es mit iCloud, dann wählen Sie entsprechend. Drücken Sie Nächster. Sobald Sie dies tun, werden Sie dazu aufgefordert Geben Sie Ihre Apple-ID ein. Wenn Sie noch keine haben, tippen Sie auf die Option, um eine neue zu erstellen.

Auf dem iPhone-Startbildschirm: Tippen Sie auf die Einstellungen >iCloud (zur Eingabe Ihrer iCloud-ID) oder tippen Sie auf Appstore >Apple ID (befindet sich am unteren Rand des App Store-Bildschirms 'Empfohlen').

Als nächstes werden Sie gefragt, ob Sie möchte iCloud verwenden. Sie können immer wählen, nicht zu, aber ich empfehle Ihnen sehr, dies zu tun. Mehrere wichtige iOS-Apps und -Spiele verwenden iCloud, um Ihre Informationen zu synchronisieren und Fortschritte auf verschiedenen Geräten zu erzielen. Zusätzlich bietet iCloud einen Backup-Service. Sie können Ihr iPhone wahlweise in der Cloud oder auf Ihrem Computer sichern. Dies ist eine ganz persönliche Entscheidung. Wenn Sie nicht oft eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen möchten oder keine haben, wählen Sie iCloud.

Wichtige Notiz: iCloud bietet Benutzern 5 GB freien Speicherplatz zum Speichern von Dokumenten und Daten, einschließlich Sicherungen. Wenn Sie mehr Informationen haben, kann Ihr iPhone erst dann sichern, wenn Sie einige iCloud-Apps deaktivieren, Informationen von Ihrem Gerät löschen oder zusätzlichen Speicherplatz erwerben.

Auf dem iPhone-Startbildschirm: Tippen Sie auf die Einstellungen >iCloud (um Ihre iCloud-Apps anzuzeigen) oder tippen Sie auf die Einstellungen >iCloud >Speicher & Backup (Um Ihren aktuellen Speicher anzuzeigen, kaufen Sie mehr oder aktivieren / deaktivieren Sie iCloud-Backups).

Der nächste Schritt wird sein, um aktiviere Find my iPhone und Siri. Beides ist optional, hat sich aber für mich als unabdingbar erwiesen. Finde mein iPhone Ermöglicht es Ihnen, Ihr iPhone jederzeit über Ihren Computer oder ein anderes iOS-Gerät aus der Ferne zu verfolgen, zu blockieren oder zu löschen. Siri ist Apples persönlicher Sprachassistent, der alle Arten nützlicher (und manchmal lustiger) Informationen bietet.

Auf dem iPhone-Startbildschirm: Tippen Sie auf die Einstellungen >iCloud >Finde mein iPhone oder tippen Sie auf die Einstellungen >General >Siri

Wir sind fast fertig. Der letzte Setup-Bildschirm fragt Sie wenn Sie Diagnostics & Usage senden möchten Daten an Apple, damit es seine Produkte und Dienstleistungen verbessern kann. Dieser liegt ganz bei Ihnen. Und denken Sie daran, dass Sie diese Einstellung bei jeder Auswahl später jederzeit anpassen können.

Auf dem iPhone-Startbildschirm: Tippen Sie auf die Einstellungen >General >Über >Diagnose und Verwendung

Du bist fertig!

Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch ist jetzt eingerichtet und einsatzbereit. Und vergessen Sie nicht: Wenn Sie einen der obigen Schritte verpasst haben oder die ursprünglichen Einstellungen ändern möchten, befolgen Sie einfach die Anweisungen unter den Screenshots.