Dexpot ist ein sehr effektiver Virtual Desktop Manager

Wir haben darüber geredet Verwendung mehrerer Monitore in Windows 7 vor kurzem. Mit mehreren Monitoren können Sie Ihren Desktop problemlos in zwei verschiedene Zonen unterteilen. Die Rolle der Virtual Desktop Manager ist ähnlich, mit der Ausnahme, dass die Zonen auf demselben Desktop (und auf einem einzelnen Monitor) erstellt werden.




Ein virtueller Desktop-Manager erstellt verschiedene Desktops auf demselben Desktop und ermöglicht den einfachen Wechsel zwischen diesen. Jeder Desktop verfügt über eine Sandbox und was auch immer Sie auf einem Desktop tun, wirkt sich nicht auf den zweiten oder dritten virtuellen Desktop aus.

Dexpot ist ein solcher leistungsstarker Virtual Desktop Manager. Wenn Sie Windows 7 verwenden, stehen Ihnen einige zusätzliche Funktionen zum Betreiben virtueller Desktops zur Verfügung. Dieses Tool wird mit dem SevenDex-Plugin geliefert, das die Miniaturbildfunktion der Windows 7-Taskleiste nutzt und Miniaturbilder aller Desktops anzeigt, wenn Sie mit der Maus über das Dexpot-Symbol in der Taskleiste fahren.



Sie können das Erscheinungsbild jedes einzelnen Desktops anpassen und die darauf befindlichen Elemente mithilfe der Miniaturbildfunktion leicht finden.

Laden Sie es herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Suchen Sie in der Taskleiste nach dem kleinen Symbol. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und Sie erhalten eine Reihe von Optionen. Lassen Sie uns sie einzeln überprüfen.

Dexpot wird mit 4 Standard-Desktops geliefert. Sie könnten die Anzahl auf bis zu 20 Desktops erhöhen (das ist übrigens enorm und würde auch eine leistungsstarke Hardwarekonfiguration erfordern).

Wenn Sie auf Desktop 2 klicken, werden Sie auf einen anderen Desktop umgeleitet. Es würde wie Desktop 1 aussehen, da es das gleiche Hintergrundbild und die gleichen Symbole wie Desktop 1 hat (später können Sie das Aussehen und Verhalten jedes Desktops entsprechend Ihrer Wahl ändern), aber Sie werden keine Programme in der Taskleiste sehen, da es sich um einen neuen Desktop handelt insgesamt.

Sie können ein beliebiges Programm ausführen, das sich nicht auf die Programme in Desktop 1 auswirkt.

Windows-Katalog

Dies ist eine der coolsten Funktionen dieser Anwendung. Klicken Sie darauf und Sie werden von einigen Spezialeffekten überrascht sein. Das Desktop-Hintergrundbild wird dunkler und alle ausgeführten Anwendungen werden auf dem Desktop angezeigt. Sie können auf eine der Anwendungen klicken, um sofort darauf zuzugreifen. Sie können auch zu einem anderen Desktop wechseln, indem Sie auf die kleinen Pfeile oben klicken.

Vollbild-Vorschau

Wechseln Sie sofort zur Vollbildansicht. Es werden alle vier Desktops in einem einzigen Vollbild angezeigt. Wenn Sie auf einen dieser Bildschirme klicken, gelangen Sie zu diesem Desktop.

die Einstellungen

Im Bereich Einstellungen sehen Sie links die verschiedenen Registerkarten (insgesamt 6 Registerkarten). Klicken Sie auf jede Registerkarte, um die entsprechenden Einstellungen zu erhalten. Sie können die Anzahl der Desktops festlegen, neue Profile erstellen und vieles mehr.

Wechseln Sie zur Registerkarte Steuerelemente, um die Tastenkombination für verschiedene Funktionen festzulegen. Zum Beispiel müssen Sie zu Desktop 2 wechseln und dann einfach 'Alt + 1' auf Ihrer Tastatur drücken. Ebenso können Sie Tastaturkürzel für Fenster verschieben, Fenster kopieren, Transparenz usw. festlegen.

Desktop konfigurieren

Hier finden Sie Optionen zum Ändern der Desktopauflösung, zum Anwenden von Kennwörtern und zum Ändern des Hintergrunds sowie zum Ausblenden von Desktopkomponenten wie Symbolen, Taskleiste, Taskleiste usw.

Desktop-Manager

Es werden vier Symbole mit Zahlen angezeigt. Wenn Sie zu Desktop 2 wechseln möchten, klicken Sie auf das Symbol mit der Nummer 2. Klicken Sie ebenfalls auf andere Symbole, um zu anderen Desktops zu wechseln.

So aktivieren Sie das SevenDex-Plugin

Sie müssen kein Plugin herunterladen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dexpot-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Die Einstellungen. Gehe zu Plugins und Extras. Aktivieren Sie in der Plugin-Box das Kontrollkästchen neben SevenDex. OK klicken.

Obwohl ich versucht habe, alle grundlegenden und wichtigen Funktionen zu behandeln, gibt es viele andere Funktionen, die Sie bei einem Versuch mit diesem Tool entdecken würden.

Insgesamt ist es eines der besten virtuellen Desktop-Manager auf dem Markt.

Laden Sie Dexpot herunter für ein effektives virtuelles Desktop-Erlebnis.