7 Killer-Tools zur Verbesserung Ihrer Windows 8-Erfahrung

Es scheint, dass der ganze Hype und die Hektik um Windows 8 endlich nachgelassen haben und Microsoft eine Tonne Lizenzen verkauft (keine Überraschung dort), die neue Version von OS hat auch begonnen die Flocke zeichnen Viele erwarteten, dass es aufgrund der starken Verlagerung von reinem Desktop auf Desktop plus Tablet-Play zu einem Draw kommen würde.




Ja, Windows 8 hat eine steile Lernkurve und viele Benutzer dürften sich unmittelbar nach dem Wechsel nach Windows 7 sehnen. Für sie gibt es heute einige Tools, mit denen bestimmte Windows 7-Funktionen wiederhergestellt werden können, außer dass versucht wird, die allgemeine Windows 8-Benutzererfahrung auf andere Weise zu verbessern.

Gute Nachricht: Diese Tools sind fantastisch. Schlechte Nachrichten: Nicht alle von ihnen sind kostenlos. Überprüfen Sie und wählen Sie.







1. Rufen Sie unter Windows 8 das Startmenü mit weiteren Funktionen auf

Microsoft hat das kultige Startmenü in Windows 8 über Bord geworfen und es wird Ihnen wahrscheinlich fehlen. Es gibt keine Einstellung, um es in Windows 8 zu aktivieren, aber mit einer Reihe von Ersatzprodukten von Drittanbietern wie Pokki können Sie die Güte wieder herstellen.

Gehe zu Pokki.comWarten Sie, bis das Installationsprogramm Pokki heruntergeladen und installiert hat. Nach der Installation ist kein Neustart erforderlich. Sie können einfach das treffen Windows-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Startmenü von Pokki anstelle des Metro-Bildschirms zu starten. Von dort aus können Sie auf alle installierten Anwendungen und Ordner zugreifen und sie von der oberen Leiste aus durchsuchen.

Pokki bietet viel mehr als nur ein Startmenü - für Pokki gibt es einen speziellen App-Store, in dem Sie die Möglichkeit haben Apps herunterladen Diese Apps sind web-zentriert. Sie werden mit Benachrichtigungsunterstützung geliefert. Sie können die Google Mail- oder Facebook-App herunterladen, um Erfahrungen aus erster Hand zu sammeln. Versuch es einmal. Wenn Sie sich fragen, wie um alles in der Welt Sie nach der Installation von Pokki zum U-Bahn-Bildschirm gehen sollten, drücken Sie einfach das kleine Symbol für Kacheln in der Nähe von Herunterfahren Option im Menü.





2. Fügen Sie dem Hidden Win + X-Menü Weitere Elemente hinzu

Wenn Sie es noch nicht kennen, gibt es in Windows 8 ein verstecktes Menü, mit dem Sie schnell auf die Eingabeaufforderung, die Datenträgerverwaltung und andere Funktionen zugreifen können. Sie können es starten, indem Sie die Win + X-Tastaturkombination drücken. Sie können den Cursor auch nach links unten auf dem Bildschirm bewegen, auf die Miniaturansicht der U-Bahn warten, mit der rechten Maustaste klicken und warten, bis das Win + X-Menü angezeigt wird.

Es gibt keine einfache Möglichkeit, dem Win + X-Menü in Windows 8 Elemente hinzuzufügen. Win + X-Menü-Editor Sie können jedoch Ihre Lieblingsprogramme hinzufügen und diese nach Ihren Wünschen gruppieren. Es ist ein sehr kleines Hilfsprogramm, aber sobald Sie es erhalten haben, werden Sie es für wirklich unverzichtbar halten.





3. Verkleinern Sie die hässlichen Fensterränder

Fensterrahmen unterscheiden sich in dieser Version von Windows - etwas dicker und sichtbarer als gewöhnlich. Es gibt keine integrierte Möglichkeit, die Größe dieser ziemlich hässlichen Fensterrahmen in den Einstellungen zu ändern. Kleine Fenstergrenzen ist ein nützliches Dienstprogramm, das es auf Knopfdruck für Sie erledigt.

Nachdem Sie die Exe heruntergeladen haben, führen Sie sie aus, um einen Schieberegler anzuzeigen, mit dem Sie die Rahmenbreite an einer beliebigen Stelle zwischen 1 px und 10 px einstellen können. Während für eine frühere Version des Dienstprogramms eine Abmeldung erforderlich war, damit Änderungen vorgenommen werden konnten, können Sie jetzt einfach auf Anwenden klicken und sehen, wie sich die Größe der Rahmen sofort ändert.





4. Passen Sie die Hintergrundbilder des Sperrbildschirms an und drehen Sie sie

Chameleon ist eine App, die im Windows 8 Store erhältlich ist (Suche danach im Store) und es ist die Windows 8-Version unseres großartigen alten Johns Background Switcher. Einmal installiert, können Sie es auf einstellen Laden Sie Bilder von Bing herunter, Flickr, Wikipedia oder Die Fotosammlung von National Geographic. Sie können der Mischung auch Ihre lokalen Fotos hinzufügen und den Interessantheitsquotienten Ihres Sperrbildschirms in Sekundenschnelle verbessern.

Decor8 ist ein ähnliches Tool, mit dem Sie Hintergründe drehen und die Anzahl der Kacheln im Startbildschirm steuern können. Außerdem können Sie mit Decor8 Farbschemata für Windows erstellen. Aber im Gegensatz zu Chameleon kostet es bei StarDock 5 US-Dollar.





5. Nie mehr Metro mit RetroUI sehen

Der neue Windows 8-Startbildschirm mit allen Metro-Apps ist cool und neuartig, senkt jedoch die Produktivität aufgrund der verbrauchsorientierten, spielerischen Benutzeroberfläche. RetroUI bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie die U-Bahn überspringen können. Nach der Installation von RetroUI können Sie unter Umgehung des normalen Startbildschirms direkt zum normalen Desktop wechseln. Wie bei Pokki fügt RetroUI einen Startmenü-Ersatz hinzu, der sich jedoch nicht wirklich in den Rest von Windows einfügt - das Menü weist keine Oberfläche auf.

Wenn Sie jedoch einmal Metro-Apps ausführen möchten, können Sie diese in einem Fenster auf dem klassischen Desktop ausführen. Und wenn Sie die heißen Ecken gelegentlich stören, können Sie sie auch ganz ausschalten. Es hat jedoch einen Preis, der bei 4,95 US-Dollar für die Consumer-Version beginnt.





6. Rufen Sie 'Drahtlose Netzwerke verwalten' auf, um die Wi-Fi-Priorität zu verwalten

Windows 8 verwaltet die Priorität Ihrer drahtlosen Netzwerke automatisch. Wenn zwei Netzwerke aktiv sind und Sie eines vor dem anderen auswählen, nimmt Windows die Änderung zur Kenntnis und stellt beim nächsten Mal die Verbindung zu dem von Ihnen bevorzugten her. In Windows 7 können Sie die Priorität mithilfe der Option 'Drahtlose Netzwerke verwalten' in der Systemsteuerung manuell festlegen.

Da es jetzt fehlt, können Sie diesen Drittanbieter verwenden WiFi Profile Manager für Windows 8 Dadurch wird die anscheinend intelligente Einstellung für drahtlose Verbindungen in Windows 8 außer Kraft gesetzt. Nach der Installation wird eine einfache Tabelle mit allen drahtlosen Netzwerken angezeigt, mit denen Sie verbunden sind. Sie können mit der rechten Maustaste klicken und Netzwerke nach oben / unten verschieben, um die Einstellungen zu ändern. So einfach ist das.

Mit welcher der oben genannten 7 Software wird Ihr Windows 8-Erlebnis wahrscheinlich bedeutend besser?

Der obige Artikel wurde ursprünglich von Shankar Ganesh geschrieben, einem gelegentlichen Mitarbeiter von Guiding Tech, und von mir selbst hinzugefügt.

Top Bildnachweise: tut