5 einfache Möglichkeiten, um jemandem ein Last-Minute-Geschenk von Ihrem iPhone zu senden

Es ist wahrscheinlich eine Zeit in Ihrem Leben gekommen, als Sie erinnerte mich, dass du eine Party oder Veranstaltung hattest zu gehen und dann merkte man, dass man völlig vergessen hatte, ein Geschenk zu kaufen. Wenn Ihnen das noch nicht passiert ist, machen Sie sich keine Sorgen, es wird sich irgendwann ändern. Trotzdem ist es unpraktisch, sich zu beeilen und zu versuchen, ein Last-Minute-Geschenk zu finden, für das Sie noch eine Karte einpacken und finden müssen.




Geben Sie sich das Geschenk der BequemlichkeitShutterstock

Also tu das nicht. Das iPhone bietet mehrere Möglichkeiten, um Last-Minute-Geschenke zu versenden, die genauso reizvoll sind wie alles andere. Egal, ob diese direkt in den App Store integriert sind oder Apps von Drittanbietern für den Kauf benötigen, alles, was Sie benötigen, ist Ihr Smartphone und ein paar Minuten Ihrer Zeit, um jemandem ein großartiges Geschenk zu schicken.





1. Giftagram

Giftagram ist eine fantastische App, die mich mehr als einmal gerettet hat. Es gibt eine große Auswahl an Geschenken, die Sie auswählen können, um sie jemandem zu schicken, und es kommt direkt vor der Haustür an - alles von Cocktail-Sets, Süßigkeiten, Gadgets, Charms, Firmengeschenken und vielem mehr. Sie können durch die Auswahl blättern und auf das Herzsymbol tippen, um Ihre Favoriten auszuwählen. Tippen Sie anschließend aufGeschenk das um es jemandem zu schicken.



Es funktioniert als Last-Minute-Option, da Sie beim Kauf eines Geschenks sofort eine SMS-Benachrichtigung an den Empfänger senden. Sie kann ihre Karte im Voraus lesen und dann auch ihre Lieferadresse eingeben, um das Geschenk zu erhalten. In diesem Fall wird Ihre Kreditkarte belastet und das Geschenk wird innerhalb weniger Tage versendet. Obwohl das Geschenk technisch später eintrifft, wird der Empfänger genau am gewünschten Tag darüber informiert.

Giftagram ist kostenlos für iOS und funktioniert in den USA oder Kanada.





2. Prinz

Hintsy ist eine andere App, die Giftagram sehr ähnlich ist, aber mit einer kreativen Wendung. Sie können Geschenkboxen mit mehreren Artikeln erstellen (oder eine vorgefertigte Geschenkbox auswählen), um sie an einen geliebten Menschen zu senden. Im Gegensatz zu Giftagram können Sie in Hintsy jedoch auch eine anpassbare Themenkarte und eine Geschenkverpackung hinzufügen, damit sie ordentlich verpackt ankommt.

Der Nachteil von Hintsy ist, dass Sie die Versandadresse eingeben müssen, anstatt den Empfänger diese Informationen eingeben zu lassen. Dies erschwert das offensichtliche Versenden im Voraus. Dennoch hat Hintsy eine große Auswahl an Geschenken und Geschenkboxen, die Sie mit ein paar Fingertipps versenden können.

Prinz ist kostenlos für iOS und nur in den USA erhältlich.





3. iTunes Geschenkkarte

Wenn Sie Zeit haben, senden Sie einfach ein digitales Geschenk. Jeder, der ein iPhone besitzt, kann eine iTunes-Geschenkkarte auf irgendeine Weise verwenden, unabhängig davon, ob das Geld für Apps, Musik, Leihfilme oder etwas anderes ausgegeben wird. Es ist ein vielseitiges Geschenk, das immer noch nachdenklich ist. Sie können eines direkt von Ihrem iPhone in den E-Mail-Posteingang einer anderen Person senden.

Öffnen Sie einfach entweder den iTunes Store oder den App Store auf Ihrem iPhone und auf derMusik oderEmpfohlen Blättern Sie auf den Seiten ganz nach unten, um zu suchenGeschenk senden. Tippen Sie darauf und geben Sie die E-Mail-Adresse, eine kleine Nachricht und den Betrag ein, für den Sie die Geschenkkarte haben möchten.

Sie können es auch optional eines Tages in der Zukunft senden, indem Sie auf tippenHeute und Ändern des Datums.

Hinweis:iTunes- und App Store-Geschenke können nur in dem Land eingelöst werden, aus dem sie gesendet wurden.



4. Amazon Geschenkkarte

Wenn du schon hast die Amazon App Auf Ihrem iPhone können Sie ganz einfach eine Amazon-Geschenkkarte versenden. Wenn nicht, laden Sie es herunter und machen Sie sich auf den Weg. Amazon-Geschenkkarten sind das ultimative Geschenk, da Sie es nicht ganz sind Geld geben aber der empfänger kann noch fast alles damit kaufen.

Um eine Geschenkkarte von Ihrem iPhone zu senden, öffnen Sie zuerst die Amazon-App und tippen Sie auf das Menüsymbol oben links. Dann wählen SieGeschenkkarten & Registry und erneut dieGeschenkkarten Banner oben. Aus Gründen der Dringlichkeit empfehle ich, entweder eine eGift-Karte zu senden oder eine zu Hause auszudrucken, die Sie sofort persönlich abgeben können.

Wählen Sie ein Kartendesign oder passen Sie es mit einem Foto an, wenn Sie möchten, und wählen Sie den Kartenbetrag aus. Bei eGifts müssen Sie außerdem Details zum Empfänger eingeben und ein Datum für den Versand auswählen.





Geschenk Apps

Wenn alles andere fehlschlägt, senden Sie jemandem eine teure App, die er möglicherweise möchte. Da Apps in der Regel billig sind, sollten Sie ein paar kaufen - aber hey, wir sind nur hier, um Ihnen das 'Wie' und nicht das 'Wie' zu sagen.

Gehen Sie einfach zu einer kostenpflichtigen App im App Store auf Ihrem iPhone und tippen Sie aufTeilen Symbol. Dann wähleGeschenk. Dieses Blatt ist fast identisch mit dem Senden einer iTunes-Geschenkkarte. Geben Sie einfach die E-Mail-Adresse und eine kurze Nachricht ein und wählen Sie einen Zeitpunkt aus, an dem die App gesendet werden soll.

LESEN SIE AUCH:So verwenden Sie Ihren persönlichen Einkaufsassistenten mit Operator für iPhone