5 erstaunliche Dinge, von denen Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass MIUI 5 sie kann

Mit Xiaomi-Geräte werden immer beliebterAufgrund des unschlagbaren Preisbudgets und der Vielzahl an Funktionen erlangt MIUI auch beträchtliche Anerkennung. Für viele Android-Nutzer kann die MIUI-Oberfläche jedoch verwirrend sein. Zur Erleichterung haben wir bereits einen Artikel über geschrieben 15 Funktionen, die MIUI großartig machen.




Nach der Verwendung von my Redmi Note 4G seit ein paar tagen bin ich auf interessante einstellungen gestoßen, die sich im alltag als nützlich erweisen können. Schauen wir uns also diese raffinierten, aber praktischen Tricks an



Cooler Tipp:Schauen Sie sich unsere an Video über MIUI-Funktionen und eine kurze Einführung, um zu sehen, wie es sich von Standard-Android unterscheidet.





1. Drücken Sie lange die Zurück-Taste auf dem Sperrbildschirm für die Kamera

Abhängig vom Thema des Sperrbildschirms auf Ihrer MIUI müssen die meisten Benutzer einen Sperrbildschirm haben Verknüpfung, um auf die Kamera zuzugreifen direkt. Aber wussten Sie, dass die MIUI-Einstellungen eine noch schnellere Option enthalten?

In dem die Einstellungen Menü, navigieren Sie zu Tasten Option unter der Gerät die Einstellungen. Hier können Sie die Option einschalten, die besagt Halten Sie die Taste Zurück gedrückt, um Fotos aufzunehmenund speichern Sie die Einstellungen.

Wenn Sie nun die kapazitive Rücktaste auf dem Sperrbildschirm lange drücken, wird Ihre Kamera ausgelöst und es wird ein Bild von dem aufgenommen, auf das Sie zeigen. Die Kamera klickt innerhalb von Sekunden nach dem Öffnen der App automatisch auf ein Bild. Achten Sie also darauf, dass Sie auf das fokussierte Objekt zeigen, während Sie die Zurück-Taste drücken.





2. Ändern Sie die Farbe der Pulsbenachrichtigungsleuchte

MIUI-Telefone zeigen Pulslichter an, wenn Sie Benachrichtigungen über einen Anruf oder eine auf Sie wartende Nachricht erhalten. Anhand dieser Pulslichter können Sie leicht erkennen, ob eine SMS, ein Anruf oder nur eine App-Benachrichtigung auf Sie wartet. Standardmäßig ist die Farbe für alle Benachrichtigungen jedoch blau.

Sie können die Benachrichtigungsimpulsfarbe im Einstellungsmenü unter ändernBenachrichtigungslicht. Hier können Sie bis zu 7 verschiedene Farben für Anrufe, Nachrichten und App-Benachrichtigungen auswählen. Sobald Sie die Farbe für eine von ihnen festgelegt haben, wird eine Beispiel-Pulslichtbenachrichtigung angezeigt, die zeigt, wie die Farbe aussehen wird. Wenn Sie die Funktion aus irgendeinem Grund nicht möchten, können Sie sie sogar vollständig deaktivieren.





3. Weisen Sie den Kopfhörertasten Steuerelemente zu

Selbst wenn Ihre Kopfhörer nur mit Lautstärkewippen ausgestattet sind, können Sie mit ihnen nicht nur die Lautstärke einstellen. Jetzt können Sie sie auch zum Mischen Ihrer Titel auf Ihrem MIUI-Gerät verwenden.

Um die Kopfhörer zu kalibrieren, schließen Sie sie an das Gerät an und öffnen Sie die Kopfhörer die Einstellungen. Wählen Sie hier die Betriebsart aus, die Ihr Kopfhörer steuern und auswählen soll Schaltflächen zuweisen. Abschließend kalibrieren Sie die Lautstärketasten und das ist alles.





4. Wechseln Sie schnell zwischen normalem Sperrbildschirm und Musik-Player

Während wir über einige erstaunliche Funktionen von MIUI sprachen, haben wir auf den hervorragenden Musikplayer von MIUI hingewiesen und darauf, wie Sie die Bildschirmsperrsteuerung auf einfache Weise aktivieren können, um auf Ihre Musik so schnell wie möglich zuzugreifen. Tippen Sie doppelt auf den mittleren Ring, um den Musikmodus aufzurufen.

Der Trick ruft den in MIUI festgelegten Standard-Player auf. Wenn Sie jedoch Google Music Player oder einen anderen Player verwenden möchten, der Ihnen gefällt, muss er in den Einstellungen konfiguriert werden. Öffnen Sie dazu die Anwendungseinstellungen in MIUI und tippen Sie auf die Option, um die Standard-Apps zu ändern. Wählen Sie hier den Musik-Player aus, den Sie verwenden möchten, und speichern Sie die Einstellungen.





5. Holen Sie sich die Netzwerkgeschwindigkeit in der Statusleiste

Mit MIUI können Sie Ihre Netzwerkgeschwindigkeit, die in Echtzeit aktualisiert wird, in der Statusleiste abrufen. Die Geschwindigkeit ist eine kombinierte Geschwindigkeit aus Upload und Download und funktioniert für Wi-Fi und Mobilfunkdaten. Sie können die Option in aktivieren Einstellungen> Benachrichtigungen> Verbindungsgeschwindigkeit anzeigen.

Die angezeigte Verbindungsgeschwindigkeit ist in Bytes pro Sekunde anstelle der üblichen Bits pro Sekunde. Wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen, können Sie Ihre Internetverbindung mithilfe dieses Zählers problemlos überwachen.





Fazit

Das waren einige der coolen Dinge, die Sie mit Ihrem MIUI-Gerät tun können, ohne Apps von Drittanbietern zu installieren. Wenn Sie weitere Tricks in Ihren Ärmeln haben, die Sie uns mitteilen möchten, erwähnen Sie sie in den Kommentaren.