4 Nützliche Funktionen, die Outlook.com E-Mail noch attraktiver machen

Das alles neu Outlook.com Mail-Schnittstelle hat auf der ganzen Welt Lob verdient. Persönlich habe ich das Gefühl, dass Microsoft sich recht gut geschlagen hat Arbeiten auf dem Bildschirm und maximalen Speicherplatz für E-Mails zur Verfügung stellen. Und dies, ohne auf andere integrierte Dienste zu verzichten.




Wenn wir darüber reden E-Mails und SpeicherplatzIch habe eine Frage zu stellen. Kennen Sie die Funktionen, die für die Verwendung dieses Bereichs integriert sind? Um dies zu beantworten, werden wir Dinge besprechen, die eine Rolle bei der Belegung des Raums spielen, und sie optimieren, um unsere E-Mail zu verbessern Leseerfahrung.

Um eine dieser Funktionen zu aktivieren / deaktivieren, müssen Sie zu navigieren Outlook Mail-Einstellungen und klicken Sie auf Weitere E-Mail Einstellungen.



Auf der Optionen Blättern Sie zum Abschnitt für E-Mail lesen. Klicken Sie dann auf jeden der Links, um die Standardeinstellungen zu bearbeiten und sie nach Ihren Wünschen zu ändern.





Lesefenster

Der Lesebereich ist eine wunderbare Funktion, um die Bearbeitung von E-Mails zu beschleunigen. Sie erhalten eine schnelle Vorschau der Nachrichten, ohne sie im Vollbildmodus öffnen zu müssen. Outlook-Desktop hat es schon lange, aber es gibt auch eine Möglichkeit dazu Aktivieren Sie dasselbe in Google Mail.

In Outlook Mail ist es noch einfacher, es zu aktivieren. Klicke auf das Symbol für Einstellungen (zahnradähnlich) und wählen Sie den Ort der Lesefenster das steht dir am besten

Im Folgenden sehen Sie, wie die Benutzeroberfläche aussieht, wenn der Lesebereich aktiviert ist. Die dritte Spalte enthält den Vorschaubereich.





Aktive Ansicht

In Outlook Desktop Client können Sie Vorschau von Anhängen direkt im Lesebereich das spart wieder viel zeit und mühe. In derselben Zeile können Sie die Vorschau für Outlook Mail aktivieren und die einfache Anzeige von Anhängen (allerdings nicht alle Typen) genießen, ohne diese öffnen zu müssen.

Die zweite Sache ist die Interaktion mit E-Mail-Nachrichten und Inhalten für Dritte, ohne dass diese auf ihren Websites navigieren und diese besuchen müssen. Sie können beispielsweise eine Statusaktualisierung (auf einer Website eines sozialen Netzwerks) über die E-Mail-Benachrichtigung selbst kommentieren.





Konversationsansicht und Vorladen von Nachrichten

Die meisten E-Mail-Dienste zeigen für jede Nachricht, die dort eingeht, eine Zeile (im Posteingang) an. Wenn Sie sich jedoch in einer Konversations-E-Mail befinden, möchten Sie diese Komplexität möglicherweise beheben, indem Sie das System alle Nachrichten mit demselben Betreff in einer einzigen Zeile darstellen lassen. Die erste Meldung in der Abbildung unten zeigt eine solche Instanz (die Zahl 2 gibt die Anzahl der Interaktionen an).

Das Vorabladen von Nachrichten ist eine Leistungssteigerung, bei der beim Anzeigen keine Zeit für das Herunterladen der Nachrichten benötigt wird.





Netzwerkinhalte von Drittanbietern

Kürzlich diskutierten wir über eine Add-On für Outlook Desktop Client Das importiert soziale Informationen von E-Mail-Absendern und hilft Ihnen dabei, mehr Informationen über Personen anzuzeigen oder sich einfach mit ihnen zu verbinden. Outlook.com integriert die sozialen Funktionen bereits und ermöglicht die Verwaltung der Datenschutzeinstellungen in Posteingang-> Optionen-> Inhalte aus Netzwerken von Drittanbietern.

Außerdem können Sie steuern und überprüfen, welche sozialen Informationen andere Personen über Sie anzeigen, während Sie E-Mails von Ihnen lesen.





Fazit

Wenn alle diese Funktionen aktiviert sind, fügen sie sich in den Bereich der Startseite ein und machen diesen neuen E-Mail-Dienst besser und benutzerfreundlicher. Was sagst du?