4 Schnelle und innovative MS Word-Produktivitätstipps

Die meisten von uns, die diesen Artikel lesen, haben wahrscheinlich mindestens ein paar Versionen von durchgearbeitet MS Word. Aber können Sie behaupten, dass Sie alles wissen, was Sie über MS Word wissen müssen? In einer Studie vor einigen Jahren hat Microsoft einen Querschnitt seiner Benutzer befragt, um herauszufinden, welche Funktionen sie in einer kommenden Version von MS Word wünschen. Zu ihrer Überraschung fragten die Befragten nach Funktionen, die bereits vorhanden waren. Sie wussten nur nichts davon.




Vielleicht gilt das Gleiche für diese schnellen und innovativen MS Word-Produktivitätstipps, die ich hier mit Ihnen teilen werde. Schau sie dir an.

Hinweis: Die Screenshots stammen aus MS Word 2010, die Tipps sollten jedoch auch in der Version 2007 von Word funktionieren.







Speichern Sie alle geöffneten Word-Dokumente (und schließen Sie sie auch)

Angenommen, Sie haben mehr als ein Word-Dokument geöffnet. Sie können diese einzeln speichern und schließen. Aber wenn es eine Handvoll gibt, kann sich dieser gepflegte Tipp nach einem anstrengenden Tag um einige Sekunden verkürzen.

Das Rette alle und Alle schließen Befehle gehören nicht zum Standard Band. Sie können sie jedoch problemlos zu Ihrem Menüband hinzufügen.

1. Gehen Sie zu Datei -> Optionen -> Menüband anpassen. Wählen Befehle nicht in der Multifunktionsleiste unter Befehle aus Spalte auswählen.

2. Scrollen Sie nach unten zu Rette alleund füge es hinzu Ihre Symbolleiste durch Klicken auf die HinzufügenTaste. Wählen Sie auf ähnliche Weise Alle schließen aus derselben Liste, um sie in die Multifunktionsleiste aufzunehmen.

3. Sie können diese beiden Befehle auch zu den Befehlen hinzufügen Schnellzugriffsleiste indem Sie zum Abschnitt 'Anpassen' gehen.





Wiederherstellen eines nicht gespeicherten Word-Dokuments

Dies ist definitiv ein praktischer MS Word-Tipp für einen dieser Momente. Wenn Sie ein MS Word-Dokument geschlossen haben, ohne es zu speichern, brennen Sie die Möbel nicht an. Es ist einfach, es in Sekundenschnelle zurückzubekommen.

1. Gehen Sie zu Datei -> Info -> Versionen verwalten.

2. Klicken Sie auf das kleine Dropdown-Menü und wählen Sie Nicht gespeicherte Dokumente wiederherstellen.

3. MS Word führt Sie in das Verzeichnis (UnsavedFiles), in dem eine Kopie des Entwurfsdokuments gespeichert ist. Wählen Sie das gewünschte Dokument aus und öffnen Sie es als neues Dokument. Vergessen Sie nicht, es zu speichern!





Anordnen mehrerer Word-Dokumente zur Verbesserung des Workflows

Wenn Sie zwei oder mehr als zwei Word-Dokumente auf Ihrem Desktop geöffnet haben, können Sie schnell eine Bestellung aufgeben, um sie besser zusammen anzuzeigen.

Gehe zum Aussicht Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Alles anordnenTaste. Sofort ordnet Word alle Dokumente neu, indem es sie wie im obigen Screenshot auf dem Bildschirm anordnet.

Denken Sie daran, dass Word ein minimiertes Dokument nicht kachelt. So können Sie das Dokument, das nicht gekachelt werden soll, minimieren. Durch Klicken auf die Schaltfläche 'Maximieren' eines Dokuments wird der vorherige Status wiederhergestellt.





Halten Sie eine Datei immer an die Liste der zuletzt verwendeten Dokumente in MS Word angeheftet

Die Liste der zuletzt verwendeten Dokumente für MS Word 2010 finden Sie im Menü Datei. Es enthält alle Word-Dateien, die Sie in der nahen Vergangenheit geöffnet haben. Wenn Sie eine bestimmte Datei in der Liste behalten möchten, unabhängig davon, wie viele Dateien Sie öffnen (oder haben), gibt es eine sehr einfache Möglichkeit, das betreffende Dokument an die Liste anzuheften. Wenn Sie eine häufig geöffnete Datei permanent in der Liste speichern, können Sie schneller darauf zugreifen.

Zu ein Dokument anheftenKlicken Sie einfach auf das kleine Pin-Symbol drücken rechts neben der Datei, die Sie in der Liste behalten möchten. Zu Dokument abheften Klicken Sie einfach erneut auf das Symbol.

Wir hoffen, dass Ihnen diese vier Tipps weitergeholfen haben.

Also, was sind Ihre Lieblings-MS Word-Tipps? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren.