4 kostenlose Evernote-Alternativen zur Organisation Ihres Lebens

Evernote ist mit Abstand die bekannteste Lösung zum Verwalten von Notizen, Aufgaben, Erinnerungen und mehr während Sie sie auf allen Ihren Geräten synchron halten. Abgesehen vom Upgrade auf Evernote Premium ist die Nutzung kostenlos und die meisten Benutzer kommen ohne einen Cent zurecht. Es ist jedoch immer noch nicht jedermanns Sache.




Notizen auf einem Computer über Shutterstock.

Das Synchronisieren von Problemen und Fehlern plagte die Benutzer seit vielen Jahren. Plus Andere Dienste bieten möglicherweise identische, wenn nicht bessere Funktionen für die Organisation Ihres Lebens. Wenn Sie Probleme mit Evernote haben oder einfach nur suchen möchten, was Ihre Anforderungen sonst noch erfüllen könnte, finden Sie hier vier kostenlose Alternativen zum Auschecken.





Microsoft OneNote

Zuvor war er Mitglied der Office-Anwendungssuite von Microsoft. Eine Note ist jetzt eine kostenlose Standalone-App, die mit Evernote mithalten kann. Sie können einfache Notizen eingeben oder schnelle Aufgabenlisten verwalten, aber mit ihrer Hilfe können Sie sogar Webseiten ausschneiden. Hinzufügen von Fotos und Scannen von gedrucktem Text.



Wenn Sie kreativ genug sind, können Sie eine gut gestaltete Notizbuchseite mit Fotos, einer Checkliste, Notizen, Musik und vielem mehr erstellen, um beispielsweise einen Roadtrip zu planen.

OneNote bringt das Notieren und Planen auf die nächste Ebene. Der größte Unterschied zwischen OneNote und Evernote besteht in den unterschiedlichen Ansätzen, mit denen die Benutzer die Kontrolle übernehmen können.

Mit OneNote haben Sie die vollständige kreative Kontrolle über Ihre Notizbuchseiten und können Felder an eine beliebige Stelle auf der Seite ziehen und dort ablegen. Die verschiedenen Arten von Inhalten werden mit vordefinierten Feldern oder Platzhaltern geliefert, sodass Sie sie nur ausfüllen und an der gewünschten Stelle platzieren müssen. Außerdem können OneNote-Benutzer in freigegebenen Notizbüchern zusammenarbeiten.

Während Evernote auch verschiedene Arten von Medien wie unterstützt Audioaufnahmen, Fotos und Scans, es sieht eher aus wie ein traditionelles Textverarbeitungsprogramm zum Aufnehmen von Notizen, außer mit ein paar Extras. Evernote ist leistungsstärker als OneNote, da es eine breite Palette von Drittanbieter-App-Unterstützung bietet, mit der Daten in die App exportiert und Ihre Sammlung erweitert werden können.





Google Keep

Google Keep bietet eine interessante Möglichkeit, Notizen und Aufgaben zu machen. Sein Design lässt vermuten, dass es sich eher um eine virtuelle Bürotafel handelt, auf der Sie interaktive Haftnotizen platzieren können. Es ist wesentlich unkomplizierter und daher einfacher zu bedienen als Evernote und Microsoft OneNote, es fehlen jedoch viele Funktionen für Hauptbenutzer.

Es handelt sich im Grunde genommen nur um eine angepasste Liste von Notizen, die Sie nach Ihren Wünschen anordnen. Sie können die Standard-Textnotiz in eine mit Fotos oder eine Aufgabenliste mit Kontrollkästchen umwandeln. Wählen Sie dann die Farbe Ihrer Notiz und fügen Sie sie Ihrem Brett hinzu. Sie können Notizen Beschriftungen hinzufügen, die als Organisations-Tags dienen, um nach Beschriftungen zu filtern und Ihre Notizen für Freunde und Verwandte freizugeben, die auch Google Keep verwenden.

Die Verwendung von Google Keep hat den gewissen Charme, dass alle Schnickschnack entfernt werden und Sie sich nur dem stellen müssen, was Sie erreichen möchten.

Hinweis: Wir haben bereits darüber geschrieben Einige coole Aspekte von Google Keep und wie es geht Verwenden Sie es auf iOS über Apps.

Sie können über die Website auf Keep zugreifen, Chrome App, oder Android App für Handys und Tablets. Google hat noch keine offizielle iOS-App veröffentlicht, obwohl es im App Store einige Alternativen von Drittanbietern gibt.





Simplenote

Es ist nicht unangemessen zu nennen Simplenote eine Kombination aus den Wörtern 'einfach' und 'Notiz'. Simplenote ist so minimal wie das Aufnehmen von Notizen - es sei denn, Sie zählen den Barebones-Witz, der Apples Notes-App in iOS ist. Auf den ersten Blick sieht Simplenote wie ein einfacher Texteditor ohne Rich-Text-Bearbeitung aus, aber lassen Sie sich nicht täuschen.

Die meisten Funktionen von Simplenote sind im Menü zu jeder Note verborgen. Hier finden Sie eine Wortanzahl, Optionen zum Senden der Notiz, zum Einladen von Benutzern zur Zusammenarbeit, zum Durchsuchen des Verlaufs und zum Zurückkehren zu einer vorherigen Revision oder Veröffentlichen Sie die Notiz zum Teilen auf der Simplenote-Website. Sie können auch Tags für die Organisation am Ende der Notizen hinzufügen.

Sie können keine Listen mit Kontrollkästchen erstellen, Sie können keine Fotos hinzufügen und Sie können nicht einmal Text formatieren. Simplenote ist in der Lage, einfache Noten und wenig anderes zu produzieren. Für das, was es tut, wird es die Arbeit erledigt. Wenn Sie die mobilen Apps und Desktop-Apps herunterladen, hält Simplenote auch mühelos alles synchron.





ToodleDo

Endlich kommen wir an ToodleDo, die einige einzigartige Eigenschaften hat. Im Gegensatz zu den anderen scheint ToodleDo Aufgaben und Notizen absichtlich vollständig getrennt zu halten. Wenn Sie sich in der Web-App von ToodleDo anmelden, befinden sich die beiden unter völlig getrennten Registerkarten und werden auf ähnliche Weise gespeichert - sie existieren nur knapp nebeneinander. Dies mag für einige attraktiv sein, für andere aber ein Deal-Breaker.

ToodleDo ist auch insofern einzigartig, als es ziemlich hässlich ist. Evernote, OneNote, Keep und Simplenote sind im Allgemeinen angenehm anzusehen und leicht herauszufinden. ToodleDo sieht aus wie eine blöde Fälschung Ihres Google Mail-Posteingangs.

Trotz der geradezu grotesken Erscheinung ist ToodleDo extrem leistungsfähig. Es kann nicht nur als Notiz- und Aufgabenverwalter fungieren, sondern unterstützt auch hierarchische Gliederungen, Listen und verfügt sogar über einen gesamten Abschnitt, der Ihnen hilft, gute Gewohnheiten zu entwickeln und schlechte abzuwehren. Auch die Werkzeuge zum Sortieren von Aufgaben und Notizen sind reichlich vorhanden.

Hinweis:Im Gegensatz zu den meisten Preisfestsetzungsmethoden und insbesondere zu den Konkurrenten auf dieser Liste erhebt ToodleDo tatsächlich Gebühren für die Nutzung der iOS-Apps. Die App ist kostenlos für Android-Nutzer in Google Play, aber die universelle iPhone und iPad App Es kostet 3,99 USD zum Herunterladen, seien Sie also vorsichtig. Ebenso wie bei Google Keep können iOS-Nutzer immer nur die mobile Version der Website verwenden, auf die überall kostenlos zugegriffen werden kann.