3 hervorragende kostenlose Apps zur Videobearbeitung und -erstellung für das iPhone




Mit dem iPhone und anderen Smartphones tolle und doch einfache fotografie ist nicht nur populär geworden, sondern hat tatsächlich den Status eines echten Mainstreams erlangt. Das Fotografieren war jedoch erst der Anfang, da Videos in letzter Zeit immer beliebter wurden. Und wir haben iOS-Entwickler, die weiterhin bessere und intuitivere Videobearbeitungs-Apps entwickeln.

Also, wenn Sie in sind Videobearbeitung oder -erstellung und liebe es, hier und da Videoclips mit deinem iPhone zu filmen. Lies mit, um mehr über drei nette, kostenlose iPhone-Apps zu erfahren, mit denen du deine eigenen Filme erstellen und bearbeiten kannst.







Magisto

Wenn es um nützliche Zusatzfunktionen geht, Magisto ist definitiv jeder anderen Videobearbeitungs-App voraus. Die Freigabe der App und Privatsphäre-Einstellungen Sie sind recht robust und ermöglichen es Ihnen, Videos auf unterschiedliche Weise zu teilen und privat zu halten. Sie können sie sogar für bestimmte Benutzer Ihrer Wahl freigeben.

Magisto erstellt Videos aus Ihren eigenen Videos und auch aus Fotos. Sobald Sie Ihre Clips oder Fotos ausgewählt haben, bietet Ihnen die App eine Reihe voreingestellter „Stile“, die Ihrem Video einen einzigartigen Touch verleihen. Danach legen Sie einfach die Gesamtlänge des Videos fest, geben ihm einen Titel und schon sind Sie fertig.





Animoto

Was macht Animoto Im Gegensatz zu den anderen Apps zur Videoerstellung in dieser Liste ist Animoto tatsächlich Teil eines Onlinedienstes.

Sie können Videos in der App erstellen, eigene Musik und Titel hinzufügen und vieles mehr.

Als Teil eines Dienstes gibt es jedoch einige Optionen, für die Sie ein Abonnement erwerben müssen (5 USD pro Monat), z. B. längere Videos, Herunterladen von Videos und mehr Videostile.





Lumify

Im Gegensatz zu den beiden anderen Apps, Lumify Sie können Ihre Videos nicht mit Fotos erstellen. Sie müssen daher Videoclips verwenden, um sie zu erstellen. Zum Glück wird dieses kleine Manko durch die App ausgeglichen Drehbücher Feature, das sind ein paar Arten von vorgefertigte Geschichte Einstellungen, die als Vorlagen dienen, um Ihren Filmen eine sofortige, persönliche Note zu verleihen.

Darüber hinaus bietet Lumify Ihnen mehr als 20 Filter und Umgebungseffekte sowie die Möglichkeit, Voice-Over-Effekte hinzuzufügen, die Ihnen beim Erstellen von Videos eine Vielzahl von Optionen bieten. Sie können Ihre Videos auch in der Kamerarolle speichern, was auf jeden Fall praktisch ist, wenn Sie sie auf eine Weise freigeben möchten, die von Haus aus nicht unterstützt wird.

Und das war's auch schon. Die Videoerstellung ist möglicherweise nicht die ideale Aufgabe für ein iPhone. Diese Apps bieten zwar möglicherweise keine professionellen Tools, bieten jedoch einige großartige Funktionen, um Ihrem neuen Video ein hübsches Aussehen zu verleihen. Dies ist mehr als genug, um es in ungezwungener Atmosphäre zu erstellen und Spaß für unterwegs zu haben.