10 Dinge, die Sie über Android 9.0 wissen sollten

Mit jeder neuen Version von Android führt Google neue und aufregende Funktionen ein. In Android 7.1 NougatGoogle startete App-Verknüpfungen. Im Android 8.0 OreoFührte Google Funktionen wie Bild-in-Bild-Modus, Benachrichtigungskanäle, Snooze-Benachrichtigung und mehr.




In der neuesten Android 9.0 Pie, Sie erhalten interessante Funktionen wie Gestensteuerung, digitales Wohlbefinden, Screenshot-Bearbeitung, Neu Lautstärkeregler, und mehr. Sie erhalten auch einen aktualisierten Bildschirm mit den neuesten Apps, besser bekannt als Übersichtsbildschirm. Die meisten dieser Funktionen sind leicht sichtbar, wenn Sie ein Telefon verwenden, auf dem das Pie-Update ausgeführt wird. Es gibt jedoch eine versteckte Funktion, die Google nicht viel vermarktet hat.

Ich spreche über die Übersichtsauswahl. Auf dem Übersichtsbildschirm können Sie Text und Bilder direkt aus den Miniaturansichten der zuletzt verwendeten Apps auswählen. Klingt aufregend? Lassen Sie uns mehr darüber erfahren. Hier erzähle ich Ihnen 10 interessante Dinge über die Übersichtsauswahl.







1. Unterstützte Geräte

Die Funktion ist zwar Teil von Android 9.0 Pie, funktioniert jedoch nicht auf allen Geräten, auf denen das Update ausgeführt wird. Leider ist die Übersichtsauswahl derzeit auf Google Pixel-Geräte beschränkt. Es ist für alle drei Generationen von Pixel-Mobilteilen verfügbar: Pixel, Pixel 2 und Pixel 3.

Hinweis: Wenn Sie ein Pixel-Gerät besitzen und die Auswahl 'Übersicht' nicht funktioniert, ändern Sie die Sprache Ihres Geräts in 'Englisch (USA)'.



2. Unterstützte Starter

Die Auswahlfunktion Übersicht ist derzeit Teil von Pixel Launcher. Ich sage das, weil die Funktion zum Deaktivieren nur in den Pixel Launcher-Einstellungen verfügbar ist.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Übersichtsauswahl nicht mit anderen Startprogrammen verwenden können. In der Tat funktioniert es ziemlich gut mit den meisten Trägerraketen. Ich benutze es mit Nova Launcher, eine Alternative zu Pixel Launcher ohne sich irgendwelchen Problemen zu stellen.





3. Markieren und kopieren Sie den Text

Viele Apps wie Instagram bieten keine native Möglichkeit zum Kopieren von Text. Hier hilft Ihnen unsere beliebte Übersichtstextauswahl. Unabhängig davon, ob die App die Kopierfunktion unterstützt oder nicht, können Sie Text mithilfe der Übersichtsauswahl auswählen und kopieren.

Alles, was Sie tun müssen, ist zum Übersichtsbildschirm zu gelangen, indem Sie entweder die Taste Letzte Apps drücken. Wenn Gesten aktiviert sind, streichen Sie auf dem Startbildschirm nach oben. Wählen Sie dann im Übersichtsbildschirm den Text wie gewohnt aus, d. H. Tippen und halten Sie. Sie erhalten drei Optionen: Kopieren, Suchen und Freigeben. Verwenden Sie die Kopierfunktion, um den Text auszuwählen.





4. Text teilen

Wenn Sie den Text direkt auf anderen Apps freigeben möchten, ohne ihn zu kopieren, tippen Sie auf Freigeben. Wählen Sie dann die App aus, in der Sie den Text teilen möchten.





5. Text suchen

Was wäre, wenn Sie den Text einfach aus einer beliebigen App auswählen und direkt nach relevanten Dingen suchen könnten? Mit der Textauswahl Übersicht können Sie dies tun. Wie Sie oben lesen, erhalten Sie drei Optionen, sobald Sie den Text im Übersichtsmodus auswählen. Tippen Sie einfach auf die Suchoption und Google zeigt relevante Ergebnisse an.

Auch auf Guiding Tech
#Google
Klicken Sie hier, um unsere Seite mit Google-Artikeln anzuzeigen



6. Intelligente Textauswahl

Die Übersichtstextauswahl ist ebenfalls intelligent. Grundsätzlich erkennt der ausgewählte Text den markierten Text und zeigt relevante Apps an. Das Feature war eigentlich eingeführt in Android Oreo für alle Textauswahlen und gelangt nun auch in den Übersichtsmodus.

Die Übersichtsauswahl kann eine Telefonnummer, eine URL, eine physikalische Adresse und andere erkennbare Vorgänge erkennen. Wenn Sie beispielsweise eine Telefonnummer auswählen, erhalten Sie Apps wie Telefon, Kontakte und andere Apps. Wenn Sie einen Text mit einer Adresse auswählen, wird die Google Maps-App ebenfalls im Auswahlmenü angezeigt.





7. Bild kopieren

Ähnlich wie beim Kopieren von Text können Sie Bilder direkt vom Übersichtsbildschirm aus kopieren. Wenn Sie jedoch das Bild auswählen, erhalten Sie keine native Kopieroption. Sie müssen auf die Option Freigeben tippen und eine App verwenden, um die kopierte Datei zu öffnen.

Mit dieser Methode können Sie beispielsweise Bilder aus Instagram-Posts direkt auf WhatsApp freigeben. Öffnen Sie dazu einfach die Instagram-App im Übersichtsbildschirm und wählen Sie das Bild aus. Tippen Sie dann auf die Freigabeoption und wählen Sie WhatsApp auf dem Freigabebildschirm.





8. Verwenden Sie das Objektiv im Übersichtsmodus

Wenn Sie im Übersichtsmodus nach Text suchen können, sollten Bilder denselben Respekt verdienen.

Wenn Sie im Übersichtsbildschirm ein Bild auswählen, stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: Objektiv und Freigeben. Tippen Sie auf die Linsenoption, um sie anzuzeigen versteckte Funktionen wie ähnliche Bilder, Informationen zum Produkt auf dem Bild und mehr.

Auch auf Guiding Tech
Android Pie vs Android Oreo: Neue Funktionen erklärt
Weiterlesen




9. Wählen Sie Text in einem Bild aus

Der Übersichtsauswahlmodus verfügt über eine eigene OCR-Funktion (Optical Character Recognition), mit der Sie arbeiten können Extrahieren Sie Text in einem Bild direkt vom Übersichtsbildschirm aus.

Wechseln Sie dazu in das Übersichtsbild. Tippen und halten Sie dann in einer beliebigen App auf den Text in einem Bild. Sie erhalten die bekannten Textauswahlmöglichkeiten. Ziemlich cool, oder?





10. Deaktivieren Sie die Übersichtsauswahl

Wenn Ihnen diese fantastische Funktion nicht gefällt, können Sie sie aus irgendeinem Grund deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Machen Sie Pixel Launcher zu Ihrem Standard-Launcher. Die Einstellung zum Deaktivieren ist nur in Pixel Launcher verfügbar.

Schritt 2: Tippen Sie etwas länger auf den Bildschirm und wählen Sie Starteinstellungen.

Schritt 3: Tippen Sie auf Vorschläge und schalten Sie den Schalter für die Übersichtsauswahl aus.

Schritt 4: Ändern Sie Ihren Launcher in den zuvor verwendeten. Wenn Sie jetzt den Text im Übersichtsmodus auswählen, werden die Auswahloptionen nicht angezeigt.

Auch auf Guiding Tech
Multitasking in Android Pie
Weiterlesen




Eine intelligentere Auswahl

Die Übersichtsauswahl ist die am meisten unterschätzte Funktion von Android 9.0 Pie. Es ist sehr hilfreich, nicht nur Text auszuwählen, sondern ihn im Kontext zu verwenden, um andere Apps zu öffnen oder ihn intelligent zu teilen. Sie müssen nicht mehr die gesamte Text- oder Geigenfolge eingeben, um ein paar Wörter oder einen ganzen Absatz zu kopieren. Damit sollen die Schritte zum Auswählen, Kopieren und Suchen eines Textes verkürzt werden.

Derzeit spricht Google über die Verwendung von On-Device-KI mit Pixel 3 und die Übersichtsauswahl ist ein kleines Merkmal der Gesamtimplementierung. Trotzdem hoffe ich sehr, dass Google diese Funktion bald auf andere Android-Geräte überträgt.